E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
fabi-rheinsieg@lebenshilfe-nrw.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
+49 2241 341838

Angebote FABI Rhein-Sieg
Angebote FABI Rhein-Sieg

Angebote der FABI Rhein-Sieg Vorlesen

Sie möchten sich direkt für ein Angebot der FABI Rhein-Sieg anmelden? Das können Sie hier verbindlich und kostenpflichtig tun. Die erhobenen Daten werden ausschließlich (gegebenenfalls) an unsere Kooperationspartner weitergegeben, mit denen wir unsere Bildungsangebote zusammen anbieten.

FEHLERMELDUNG
Zur Nutzung dieser Seite ist es notwendig, dass in Ihrem Browser Javascript aktiviert ist.
Sollte diese Meldung erscheinen, obwohl Javascript aktiviert ist, laden Sie die Seite bitte neu.
Hierzu können Sie unter anderem F5 auf Ihrer Tastatur drücken. Oder einfach den Link erneut aufrufen.
Ohne Javascript können die Kacheln nicht angeklickt werden.
Sollte Ihr Computer an einem Arbeitsplatz stehen, sind vermutlich erweiterte Sicherheitseinstellungen die Ursache für dieses Problem.
Sie könnten in diesem Fall in Ihrer EDV-Abteilung fragen, ob es einen Benutzerzugang mit erweiterten Berechtigungen für diesen Computer gibt.

Suche in allen Angeboten der FABI.

 

Rund um die Geburt

Anzahl Angebote: 57
Hier finden Sie Angebote zu Themen rund um die Geburt und die Vorbereitung auf das Elternsein. Ebenso wie Angebote, die Ihnen helfen, nach der Geburt wieder fit zu werden und den neuen Alltag mit Baby zu meistern.

(Groß-) Eltern-Kind-Kurse im ersten Lebensjahr

Anzahl Angebote: 26
Ein neues Leben beginnt und damit eine spannende Zeit zu dritt. Unsere Angebote begleiten Sie im ersten Lebensjahr mit Ihrem Kind und bieten eine gute Basis, zueinander zu finden und gemeinsam die Welt zu entdecken. Von altersgemäße Spielanregungen über Lieder und Bewegungen, Erfahrungsaustausch und Fachinformationen zu wichtigen Themen der frühkindlichen Entwicklung. Wir bieten Ihnen PEKiP-, ElBa-Kurse und Elternstart NRW an.

(Groß-) Eltern-Kind-Kurse

Anzahl Angebote: 17
Für Mütter, Väter und Großeltern mit ihren Kindern ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bieten wir Angebote zur Bewegung, Entspannung und musikalischen Früherziehung an. Sie fördern das Selbstbewusstsein und Vertrauen der Kinder in eigene Fähigkeiten. Eltern gelangen in den gemeinsamen Austausch und lernen ihre Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Vater-Kind-Angebote

Anzahl Angebote: 4
Einmal mit Papa alleine etwas Besonderes erleben. Sich als Team beweisen, gemeinsam neue Herausforderungen meistern. Dazu laden unsere erlebnispädagogischen und kreativen Angebote ein.

Mutter-Kind-Angebote

Anzahl Angebote: 4
Einmal mit Mama alleine etwas Besonderes erleben, abseits vom bekannten und oft schnelllebigen Alltag. Sich mal ganz anders erleben und als starkes Team beweisen. Dazu laden unsere erlebnispädagogischen und kreativen Angebote ein.

(Groß-) Eltern-Kind-Tagesveranstaltungen

Anzahl Angebote: 47
In dieser Rubrik finden Sie Tagesveranstaltungen für kleine Forscher und große Künstler, die etwas außergewöhnliches mit Oma, Opa, Mama oder Papa erleben wollen. Abseits von den Stressfaktoren des Familien-, Schul- und Berufsalltages einmal aktiv unterwegs oder künstlerisch kreativ sein. Gemeinschaftlich mit der Familie etwas unternehmen, stärkt die Famielienbande und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis.

Angebote für Jugendliche (ab 14 Jahren)

Anzahl Angebote: 3
Hier findet Ihr Termine für den Babysitter-Führerschein.

Gesundheit und Erziehung

Anzahl Angebote: 22
„Eltern sein“ ist schön und manchmal auch ganz schön anstrengend. In dieser Rubrik finden Sie verschiedene Fachvorträge und Gesprächsabende, vom Kleinkind (z. B. Sauberkeitserziehung) bis zum Teenager (z.B. Pubertät). Die Themen reichen von Erziehungs- und Entwicklungsfragen bis hin zu Wissenswertem rund um die Gesundheit.

Gesund und fit für die Familie

Anzahl Angebote: 60
In dieser Rubrik bieten wir Ihnen gezielte Angebote, mit denen wir es Eltern und Großeltern ermöglichen wollen, sich gesund zu erhalten, um mit den zunehmenden Stressfaktoren des Berufs- und Familienalltages sowie einem zunehmenden Bewegungsmangel umzugehen. Eine Schnupperstunde im Kurs Ihrer Wahl ist nach Absprache möglich.

Angebote für Adoptiv und Pflegebewerber*innen

Anzahl Angebote: 13
Mit unserem vielfältigen Angebot möchten wir Eltern und Familien unterstützen, die sich für eine soziale Elternschaft entschieden haben. Adoptiv- und Pflegeltern stehen vor vielen Herausforderungen und Problematiken bei der Erziehung und Begleitung ihrer Kinder. Ziel der Seminare ist, sich aktiv mit den Themen Vorbereitung auf eine Adoption, Aufnahme eines Pflegekindes oder Biografiearbeit zu befassen.
 

Rund um die Geburt

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
141551Babycafé Geistingen22.11.201909:3022.11.201911:001Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Sankt Michael finanziell unterstützt 2019-RG-045*
145243**NEU** PEKiP®22.11.201914:0020.12.201915:3020 €5Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" August/September 2019 geborene KinderAuf der Harth 40; 53773 Hennef6
Ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, beginnend ab der 4.– 6. Lebenswoche. Der PEKiP®-Kurs ist ein Ort, wo Eltern in angenehmer Atmosphäre mit ihren Babys gemeinsam wachsen können.
Die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung der Babys wird durch ausgewählte Bewegungsspiele unterstützt. Das gemeinsame Tun ermöglicht erste soziale Kontakte mit Gleichaltrigen. Die Treffen finden in einem warmen, freundlichen Raum statt, da die Kinder während der Spielstunden ausgezogen sind. Ein nacktes Baby spürt sich und seine Umwelt intensiver und unverfälschter.
Es reagiert spontaner und lernt sich und seinen Körper besser kennen. Im PEKiP®–Kurs stehen die individuellen Bedürfnisse im Vordergrund, die Kinder finden
selbstständig Anfang und Ende des Spiels und bestimmen den Verlauf. Der Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin ermöglicht es jedem Einzelnen, kleine wie auch große Fortschritte wahrzunehmen und zu unterstützen.
So vertiefen die Eltern ihre Feinfühligkeit und Sicherheit im individuellen Umgang mit dem eigenen Kind.
Jede PEKiP®-Gruppe wird von einer zertifizierten PEKiP®-Gruppenleiterin begleitet.

*Die Veranstaltung wird finanziell vom Familienzentrum Wirbelwind unterstützt.
Montserrat Anton, qualifizierte PEKiP® Kursleitung,*Die Veranstaltung wird vom FZ Wirbelwind finanziell unterstützt. 2019-RG-173*
141565Stillcafe´ Sankt Augustin02.12.201915:0002.12.201917:001Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2019-RG-058
141535Babycafé Weldergoven09.12.201909:3009.12.201911:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind: www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt 2019-RG-033*
144735Stillcafe´ Sankt Augustin06.01.202015:0006.01.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: Zahngesundheit ab dem ersten Zahn 2020-RG-001
144992Babycafé Weldergoven13.01.202009:3013.01.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-024*
145255**NEU**Workout für Mamis mit Baby17.01.202009:0027.03.202010:3040 €10Sankt Augustin Katholischer Kirchengemeindeverband Sankt Augustin Familienzentrum Sternschnuppe Niederpleiser Str. 16; 53757 Sankt Augustin10Dieses Workout ist für alle Mami bestimmt, die nach der Rückbildung gerne weiter ihre Fitness aufbauen möchten und dabei in Interaktion mit Ihrem Baby,
die Mutter-Kind-Bindung stärken wollen. Die Übungen sind auf die Bedürfnisse des Körpers nach der Schwangerschaft und Geburt abgestimmt.
Sie kräftigen und dehnen den ganzen Körper. Ihr Baby wird dabei spielerisch mit einbezogen. Im Workout geht es darum, die eigene Körperhaltung zu verbessern und
mit Kräftigungsübungen die Mamis fit für den Alltag zu machen.

*In Kooperation mit dem Familienzentrum Sternschnuppe.
Katharina Freund, Prä- und Postnatal TrainerinVoraussetzung um an dem Workout teilzunehmen, ist ein abgeschlossener Rückbildungskurs. *Die Veranstaltung wird finanziell vom Familienzentrum Sternschnuppe getragen. 2020-RG-058*
144736Stillcafe´ Sankt Augustin20.01.202015:0020.01.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-002
144845Fit durch die Schwangerschaft27.01.202018:3023.03.202019:30110 €8Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" Indoorkurs, *in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande, Sankt AugustinWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Der Kurs besteht aus effektivem Bodyforming, (Nordic-) Walking-Einheiten und
Dehnungsübungen. Der Kurs bereitet den Körper mit Sport auf die Anstrengung der
Geburt vor.
Walking ist eine risikolose Sportart, die im gesamten Verlauf der Schwangerschaft
ausgeübt werden kann. Sport in der Schwangerschaft ist gut für den Stoffwechsel,
verringert das Risiko von Wassereinlagerungen, beugt sowohl der Thrombose als
auch einer übermäßigen Gewichtszunahme vor. Das Baby wird es lieben. Das Schau-
keln im Mutterleib wirkt beruhigend auf das Baby und fördert seine Entwicklung,
insbesondere die seiner Sinnesorgane.
Dieser Kurs ist ein zertifizierter Gesundheitskurs und erfüllt die Qualitätskriterien der
gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V. Die Kassen erstatten ca. 80% der
Kursgebühr bei regelmässiger Teilnahme.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnastklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Beckenbodentrainerin Präventionskurs - bei regelmäßiger Teilnahme erstatten die Kassen bis zu 80% der Kursgebühr 2020-RG-013*
145004Babycafé Geistingen27.01.202010:0027.01.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-036*
144971Stillcafe´ Sankt Augustin03.02.202015:0003.02.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-003
144993Babycafé Weldergoven10.02.202009:3010.02.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-025*
144972Stillcafe´ Sankt Augustin17.02.202015:0017.02.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-004
144973Stillcafe´ Sankt Augustin02.03.202015:0002.03.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-005
144994Babycafé Weldergoven09.03.202009:3009.03.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-026*
144974Stillcafé Sankt Augustin16.03.202015:0016.03.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-006
145006Babycafé Geistingen23.03.202010:0023.03.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-038*
144915Einführung von Beikost30.03.202010:0030.03.202012:158 €1Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Stillen, Milchnahrung-Beikost, FamilientischAuf der Harth 40; 53773 Hennef10Nach einem Blick in die Regale der Buchhandlung oder auf das riesige Warensortiment im Drogeriemarkt, nach Gesprächen mit anderen Müttern und dem Kinderarzt erscheint dieser Schritt in der Entwicklung unseres Kindes als kaum zu bewältigende
Wissenschaft.

• Wann und wie beginnen wir?
• Wie sieht der Übergang zum Familientisch aus?
• Was ist für die ersten Beikostversuche geeignet?

Diese und weitere Fragen Ihrerseits werden gemeinsam erarbeitet. Es werden die vielfältigen und vor allem individuellen Möglichkeiten der Beikost
betrachtet.
Sie werden sehen: Essen ist keine Wissenschaft!

Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin, Heilpraktikerin*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Wirbelwind in Hennef. 2020-RG-007*
144975Stillcafé Sankt Augustin06.04.202015:0006.04.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-047
144995Babycafé Weldergoven06.04.202009:3006.04.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-027*
144848Fit durch die Schwangerschaft20.04.202018:3015.06.202019:30110 €8Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" Indoorkurs, *in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande, Sankt AugustinWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Der Kurs besteht aus effektivem Bodyforming, (Nordic-) Walking-Einheiten und
Dehnungsübungen. Der Kurs bereitet den Körper mit Sport auf die Anstrengung der
Geburt vor.
Walking ist eine risikolose Sportart, die im gesamten Verlauf der Schwangerschaft
ausgeübt werden kann. Sport in der Schwangerschaft ist gut für den Stoffwechsel,
verringert das Risiko von Wassereinlagerungen, beugt sowohl der Thrombose als
auch einer übermäßigen Gewichtszunahme vor. Das Baby wird es lieben. Das Schau-
keln im Mutterleib wirkt beruhigend auf das Baby und fördert seine Entwicklung,
insbesondere die seiner Sinnesorgane.
Dieser Kurs ist ein zertifizierter Gesundheitskurs und erfüllt die Qualitätskriterien der
gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V. Die Kassen erstatten ca. 80% der
Kursgebühr bei regelmässiger Teilnahme.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnastklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Beckenbodentrainerin Präventionskurs - bei regelmäßiger Teilnahme erstatten die Kassen bis zu 80% der Kursgebühr 2020-RG-010*
144976Stillcafé Sankt Augustin20.04.202015:0020.04.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-048
145007Babycafé Geistingen27.04.202010:0027.04.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-039*
144977Stillcafé Sankt Augustin04.05.202015:0004.05.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-049
144996Babycafé Weldergoven11.05.202009:3011.05.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-028*
144978Stillcafé Sankt Augustin18.05.202015:0018.05.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-010
145008Babycafé Geistingen25.05.202010:0025.05.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-040*
144980Stillcafé Sankt Augustin15.06.202015:0015.06.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-012
144997Babycafé Weldergoven15.06.202009:3015.06.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-029*
145009Babycafé Geistingen22.06.202010:0022.06.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-046*
144916Einführung von Beikost29.06.202010:0029.06.202012:158 €1Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Stillen, Milchnahrung-Beikost, FamilientischAuf der Harth 40; 53773 Hennef10Nach einem Blick in die Regale der Buchhandlung oder auf das riesige Warensortiment im Drogeriemarkt, nach Gesprächen mit anderen Müttern und dem Kinderarzt erscheint dieser Schritt in der Entwicklung unseres Kindes als kaum zu bewältigende
Wissenschaft.

• Wann und wie beginnen wir?
• Wie sieht der Übergang zum Familientisch aus?
• Was ist für die ersten Beikostversuche geeignet?

Diese und weitere Fragen Ihrerseits werden gemeinsam erarbeitet. Es werden die vielfältigen und vor allem individuellen Möglichkeiten der Beikost
betrachtet.
Sie werden sehen: Essen ist keine Wissenschaft!

Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin, Heilpraktikerin*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Wirbelwind 2020-RG-008*
144979Stillcafé Sankt Augustin06.07.202015:0006.07.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-011
144998Babycafé Weldergoven13.07.202009:3013.07.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-030*
144981Stillcafé Sankt Augustin20.07.202015:0020.07.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-013
145010Babycafé Geistingen27.07.202010:0027.07.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-050*
144982Stillcafé Sankt Augustin03.08.202015:0003.08.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-014
144849Fit durch die Schwangerschaft10.08.202018:3028.09.202019:30110 €8Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" Indoorkurs, *in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande, Sankt AugustinWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Der Kurs besteht aus effektivem Bodyforming, (Nordic-) Walking-Einheiten und
Dehnungsübungen. Der Kurs bereitet den Körper mit Sport auf die Anstrengung der
Geburt vor.
Walking ist eine risikolose Sportart, die im gesamten Verlauf der Schwangerschaft
ausgeübt werden kann. Sport in der Schwangerschaft ist gut für den Stoffwechsel,
verringert das Risiko von Wassereinlagerungen, beugt sowohl der Thrombose als
auch einer übermäßigen Gewichtszunahme vor. Das Baby wird es lieben. Das Schau-
keln im Mutterleib wirkt beruhigend auf das Baby und fördert seine Entwicklung,
insbesondere die seiner Sinnesorgane.
Dieser Kurs ist ein zertifizierter Gesundheitskurs und erfüllt die Qualitätskriterien der
gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V. Die Kassen erstatten ca. 80% der
Kursgebühr bei regelmässiger Teilnahme.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnastklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Beckenbodentrainerin Präventionskurs - bei regelmäßiger Teilnahme erstatten die Kassen bis zu 80% der Kursgebühr 2020-RG-011*
144999Babycafé Weldergoven10.08.202009:3010.08.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-031*
144983Stillcafé Sankt Augustin17.08.202015:0017.08.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-015
145011Babycafé Geistingen24.08.202010:0024.08.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-051*
144984Stillcafé Sankt Augustin07.09.202015:0007.09.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-016
145000Babycafé Weldergoven14.09.202009:3014.09.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-032*
144985Stillcafé Sankt Augustin21.09.202015:0021.09.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-017
145012Babycafé Geistingen28.09.202010:0028.09.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-052*
145225Fit durch die Schwangerschaft05.10.202018:3030.11.202019:30110 €8Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" Indoorkurs, *in Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande, Sankt AugustinWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Der Kurs besteht aus effektivem Bodyforming, (Nordic-) Walking-Einheiten und
Dehnungsübungen. Der Kurs bereitet den Körper mit Sport auf die Anstrengung der
Geburt vor.
Walking ist eine risikolose Sportart, die im gesamten Verlauf der Schwangerschaft
ausgeübt werden kann. Sport in der Schwangerschaft ist gut für den Stoffwechsel,
verringert das Risiko von Wassereinlagerungen, beugt sowohl der Thrombose als
auch einer übermäßigen Gewichtszunahme vor. Das Baby wird es lieben. Das Schau-
keln im Mutterleib wirkt beruhigend auf das Baby und fördert seine Entwicklung,
insbesondere die seiner Sinnesorgane.
Dieser Kurs ist ein zertifizierter Gesundheitskurs und erfüllt die Qualitätskriterien der
gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V. Die Kassen erstatten ca. 80% der
Kursgebühr bei regelmässiger Teilnahme.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnastklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Beckenbodentrainerin Präventionskurs - bei regelmäßiger Teilnahme erstatten die Kassen bis zu 80% der Kursgebühr 2020-RG-055*
144986Stillcafé Sankt Augustin05.10.202015:0005.10.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-018
145001Babycafé Weldergoven12.10.202009:3012.10.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-033*
144987Stillcafé Sankt Augustin19.10.202015:0019.10.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-019
145013Babycafé Geistingen26.10.202010:0026.10.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-053*
144988Stillcafé Sankt Augustin02.11.202015:0002.11.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-020
145015Babycafé Weldergoven09.11.202009:3009.11.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-034*
144989Stillcafé Sankt Augustin16.11.202015:0016.11.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-021
145014Babycafé Geistingen23.11.202010:0023.11.202011:301Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Kurhausstr. 1; 53773  HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen.
Das Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Refe-
rentin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf
unserer Homepage unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom Kath. Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell getragen. 2020-RG-054*
144917Einführung von Beikost30.11.202010:0030.11.202012:158 €1Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Stillen, Milchnahrung-Beikost FamilientischAuf der Harth 40; 53773 Hennef10Nach einem Blick in die Regale der Buchhandlung oder auf das riesige Warensortiment im Drogeriemarkt, nach Gesprächen mit anderen Müttern und dem Kinderarzt erscheint dieser Schritt in der Entwicklung unseres Kindes als kaum zu bewältigende
Wissenschaft.

• Wann und wie beginnen wir?
• Wie sieht der Übergang zum Familientisch aus?
• Was ist für die ersten Beikostversuche geeignet?

Diese und weitere Fragen Ihrerseits werden gemeinsam erarbeitet. Es werden die vielfältigen und vor allem individuellen Möglichkeiten der Beikost
betrachtet.
Sie werden sehen: Essen ist keine Wissenschaft!

Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin, Heilpraktikerin*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Wirbelwind 2020-RG-009*
144990Stillcafé Sankt Augustin07.12.202015:0007.12.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-022
145002Babycafé Weldergoven14.12.202009:3014.12.202011:001Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 HennefEinmal im Monat können Sie sich in gemütlicher Atmosphäre zu verschiedenen
Themen, z.B. Tragen, Beikost, das erste Bilderbuch, mit anderen austauschen. Das
Babycafé wird fachlich begleitet und individuelle Fragen werden von der Referen-
tin beantwortet. Die aktuellen Termine und jeweiligen Themen finden Sie auf der
Homepage des AWO Familienzentrums Wirbelwind:
www.awo-familienzentrumbnsu.de/wirbelwind oder unter www.fabi-rheinsieg.de
Angelika Reck, Stillbegleiterin DAIS, Trageberaterin der Trageschule NRW, Heilpraktikerin*Das Babycafé wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-035*
144991Stillcafé Sankt Augustin21.12.202015:0021.12.202017:301Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2020-RG-023

(Groß-) Eltern-Kind-Kurse im ersten Lebensjahr

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
144174Warteliste für Kurse im ersten Lebensjahr ( Pekip, Elternstart NRW,Elba, Spielgruppen)01.01.201900:0001.01.202000:011Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Leider sind alle aktuellen Kurse belegt. Wir bemühen uns umgehend einen passenden Kurs für Sie zu finden.Bitte geben Sie Ihren Kurswunsch im Bemerkungsfeld an. Den genauen Starttermin werden wir persönlich mit Ihnen besprechen.Bonner Straße 68a; 53757 Sankt AugustinWarteliste für Kurse im ersten Lebensjahr ( Pekip, Elternstart NRW,Elba, Spielgruppen)Leider sind alle aktuellen Kurse belegt. Wir bemühen uns umgehend einen passenden Kurs für Sie zu finden.
Bitte geben Sie Ihren Kurswunsch im Bemerkungsfeld an. Den genauen Starttermin werden wir persönlich mit Ihnen besprechen.
Diese Regsitrierung ist noch nicht kostenpflichtig / oben genannten Termin bitte nicht beachten 2019-RG-WARTELISTE 2020 / 2021
141369**NEU**Elternstart NRW 28.10.201915:0025.11.201916:005Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" BabymassageWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin* in Kooperatiom mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande, Sankt Augustin 2019-RG-104*
145245**NEU**PEKiP ®29.10.201915:0010.12.201916:3056 €7Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern Baby Treff für November/Dezember 2018 und Januar 2018 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, beginnend ab der 4.– 6. Lebenswoche. Der PEKiP®-Kurs ist ein Ort, wo Eltern in angenehmer Atmosphäre mit ihren Babys gemeinsam wachsen können. Die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung der Babys
wird durch ausgewählte Bewegungsspiele unterstützt. Das gemeinsame Tun ermöglicht erste soziale Kontakte mit Gleichaltrigen. Die Treffen finden in einem warmen, freundlichen Raum statt, da die Kinder während der Spielstunden ausgezogen sind. Ein nacktes Baby spürt sich und seine Umwelt intensiver und unverfälschter.
Es reagiert spontaner und lernt sich und seinen Körper besser kennen.
Im PEKiP®–Kurs stehen die individuellen Bedürfnisse im Vordergrund, die Kinder finden selbstständig Anfang und Ende des Spiels und bestimmen den Verlauf.
Der Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin ermöglicht es jedemEinzelnen, kleine wie auch große Fortschritte wahrzunehmen und zu unterstützen.
So vertiefen die Eltern ihre Feinfühligkeit und Sicherheit im individuellen Umgang mit dem eigenen Kind.
Jede PEKiP®-Gruppe wird von einer zertifizierten PEKiP®-Gruppenleiterin begleitet.
Sandra Esch, zert. PEKiP® KursleitungES SIND NOCH PLÄTZE FREI! 2019-RG-174
145567**NEU** Eltern-Babytreff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen29.11.201911:0013.12.201912:3024 €3Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin August/September/Oktober 2019 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8
Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coach 2019-RG-175
141564Stillcafe´ Sankt Augustin16.12.201915:0016.12.201917:001Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Treffpunkt für Mütter mit ihren Kindern aus Bonn und dem Rhein-Sieg KreisBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Das offene Stillcafé findet jeden 1. und 3. Montag im Monat statt. Hier werden Fragen zum Thema Stillen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht sowie
Wunsch-Themen unter fachkundiger Anleitung moderiert und vertieft.
Angelika Reck, AFS Stillberaterin, Trageberaterin, Heilpraktikerin Dorothee Schmitz, Elba KursleitungDiese Veranstaltung wird über öffentliche Mittel finanziert. Thema: 2019-RG-057
144924 PEKiP®07.01.202013:3010.03.202015:0080 €10Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern Baby Treff für Mai/Juni 2019 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, be-
ginnend ab der 4.– 6. Lebenswoche. Der PEKiP®-Kurs ist ein Ort, wo Eltern in ange-
nehmer Atmosphäre mit ihren Babys gemeinsam wachsen können. Die körperliche,
geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung der Babys wird durch ausgewählte
Bewegungsspiele unterstützt. Das gemeinsame Tun ermöglicht erste soziale Kontakte
mit Gleichaltrigen. Die Treffen finden in einem warmen, freundlichen Raum statt,
da die Kinder während der Spielstunden ausgezogen sind. Ein nacktes Baby spürt
sich und seine Umwelt intensiver und unverfälschter. Es reagiert spontaner und lernt
sich und seinen Körper besser kennen.
Im PEKiP®–Kurs stehen die individuellen Bedürfnisse im Vordergrund, die Kinder
finden selbstständig Anfang und Ende des Spiels und bestimmen den Verlauf.
Der Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin ermöglicht es jedem
Einzelnen, kleine wie auch große Fortschritte wahrzunehmen und zu unterstützen.
So vertiefen die Eltern ihre Feinfühligkeit und Sicherheit im individuellen Umgang
mit dem eigenen Kind.
Jede PEKiP®-Gruppe wird von einer zertifizierten PEKiP®-Gruppenleiterin begleitet.
Montse Anton, qualifizierte PEKiP® Kursleitungweiterführender Kurs 2020-RG-114
145586**NEU** Eltern-Baby-Treff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen13.01.202010:4523.03.202012:1540 €10Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder für September/Oktober/November 2019 geborene KinderPappelweg 7; 53859 Niederkassel8Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.

*Der Kurs wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coach*Der Kurs wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt. (1 Erwachsener und 1 Kind)2020-RG-163*
144920**NEU** PEKiP®15.01.202010:4518.03.202012:1580 €10Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin September/Oktober/November 2019 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8Ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, be-
ginnend ab der 4.– 6. Lebenswoche. Der PEKiP®-Kurs ist ein Ort, wo Eltern in ange-
nehmer Atmosphäre mit ihren Babys gemeinsam wachsen können. Die körperliche,
geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung der Babys wird durch ausgewählte
Bewegungsspiele unterstützt. Das gemeinsame Tun ermöglicht erste soziale Kontak
-
te mit Gleichaltrigen. Die Treffen finden in einem warmen, freundlichen Raum statt,
da die Kinder während der Spielstunden ausgezogen sind. Ein nacktes Baby spürt
sich und seine Umwelt intensiver und unverfälschter. Es reagiert spontaner und lernt
sich und seinen Körper besser kennen.
Im PEKiP®–Kurs stehen die individuellen Bedürfnisse im Vordergrund, die Kinder
finden selbstständig Anfang und Ende des Spiels und bestimmen den Verlauf.
Der Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin ermöglicht es jedem
Einzelnen, kleine wie auch große Fortschritte wahrzunehmen und zu unterstützen.
So vertiefen die Eltern ihre Feinfühligkeit und Sicherheit im individuellen Umgang
mit dem eigenen Kind.
Jede PEKiP®-Gruppe wird von einer zertifizierten PEKiP®-Gruppenleiterin begleitet.
Montserrat Anton, qualifizierte PEKiP® Kursleitung,neuer Kurs 2020-RG-124
145138**NEU** Elternstart NRW17.01.202010:4514.02.202012:155Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin für November/Dezember 2019 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10
Sie haben ein Baby bekommen? Alles ist neu? Wir laden Sie als Eltern ein, sich in gemütlicher Atmosphäre über die ersten Erfahrungen mit Ihrem Baby auszutauschen.
Sie bekommen viele Anregungen und Tipps dazu, was Ihrem Baby und Ihnen gut tut.
Es wird über viele Themen rund um den Start gesprochen, wie etwa Ernährung (Stillen, Babyflasche, erster Brei), Schlafrhythmus, Körpersprache des Babys und vieles mehr.

Ein kostenfreies Angebot in der Familienbildungsstätte Sankt Augustin.
Kristin Weppler Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht CoachEin kostenfreies Angebot in der Familienbildungsstätte Sankt Augustin 2020-RG-155
145143**NEU** Eltern-Babytreff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen17.01.202009:0014.02.202010:3040 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin November/Dezember geborene 2019 KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8
Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coach 2020-RG-159
145579**NEU** PEKiP®17.01.202014:0020.03.202015:3036 €9Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" August/September 2019 geborene KinderAuf der Harth 40; 53773 Hennef6
Ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, beginnend ab der 4.– 6. Lebenswoche. Der PEKiP®-Kurs ist ein Ort, wo Eltern in angenehmer Atmosphäre mit ihren Babys gemeinsam wachsen können.
Die körperliche, geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung der Babys wird durch ausgewählte Bewegungsspiele unterstützt. Das gemeinsame Tun ermöglicht erste soziale Kontakte mit Gleichaltrigen. Die Treffen finden in einem warmen, freundlichen Raum statt, da die Kinder während der Spielstunden ausgezogen sind. Ein nacktes Baby spürt sich und seine Umwelt intensiver und unverfälschter.
Es reagiert spontaner und lernt sich und seinen Körper besser kennen. Im PEKiP®–Kurs stehen die individuellen Bedürfnisse im Vordergrund, die Kinder finden
selbstständig Anfang und Ende des Spiels und bestimmen den Verlauf. Der Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin ermöglicht es jedem Einzelnen, kleine wie auch große Fortschritte wahrzunehmen und zu unterstützen.
So vertiefen die Eltern ihre Feinfühligkeit und Sicherheit im individuellen Umgang mit dem eigenen Kind.
Jede PEKiP®-Gruppe wird von einer zertifizierten PEKiP®-Gruppenleiterin begleitet.

*Die Veranstaltung wird finanziell vom Familienzentrum Wirbelwind unterstützt.
Montserrat Anton, qualifizierte PEKiP® Kursleitung,*Die Veranstaltung wird vom FZ Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-161*
144858Elternstart NRW20.01.202015:0017.02.202016:005Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" BabymassageWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin*in Kooperatiom mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande, Sankt Augustin 1 Erwachsener2020-RG-150*
144834Elternstart NRW30.01.202010:4505.03.202012:155Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern Baby Treff für Oktober/November/Dezember 2020 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8Sie haben ein Baby bekommen? Alles ist neu? Wir laden Sie als Eltern ein, sich in gemütlicher Atmosphäre über die ersten Erfahrungen mit Ihrem Baby auszutauschen.
Sie bekommen viele Anregungen und Tipps was Ihrem Baby und Ihnen gut tut.
Es wird über viele Themen rund um den Start gesprochen, wie etwa Ernährung (Stillen, Babyflasche, erster Brei), Schlafrhythmus, Körpersprache des Babys und vieles mehr.
Kathrin Lamberts-Broden, zertifizierte PEKiP@ KursleitungEin kostenfreies Angebot der Familienbildung. Der Kurs kann danach als PEKiP Kurs weitergeführt werden. 2020-RG-104
145228Elternstart NRW29.02.202010:0028.03.202011:005Niederkassel-Rheidt Familienzentrum "Villa Kunterbunt" BabymassageBahnhofstraße 144; 53859 Niederkassel-Rheidt8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin*in Kooperatiom mit dem Familienzentrum Villa Kunterbunt, Niederkassel kostenfrei2020-RG-156*
144861Elternstart NRW02.03.202015:0030.03.202016:005Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" BabymassageWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin* in Kooperatiom mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande 2020-RG-151*
145139**NEU** Eltern-Babytreff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen06.03.202009:0003.04.202010:3040 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Januar/Februar geborene 2020 KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8
Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coach 2020-RG-156
145141**NEU** Eltern-Babytreff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen06.03.202010:4503.04.202012:1540 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin November/Dezember geborene 2019 KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8
Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coachweiterführender Kurs 2020-RG-158
145140**NEU** Eltern-Babytreff "Steinzeitbaby" Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen17.04.202009:0029.05.202010:3040 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Januar/Februar geborene 2020 KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8
Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coachweiterführender Kurs 2020-RG-157
144873Elternstart NRW20.04.202015:0018.05.202016:005Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" BabymassageWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin* in Kooperatiom mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande 2020-RG-152*
145613**NEU** Eltern-Baby-Treff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen20.04.202009:0029.06.202010:3040 €10Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder für Dezember 2019 und Januar/Februar 2020 geborene KinderPappelweg 7; 53859 Niederkassel8Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.

*Der Kurs wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coach*Der Kurs wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt. 2020-RG-164*
144927Elternstart NRW23.04.202009:1528.05.202010:455Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern Baby Treff für Februar/März 2020 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8Sie haben ein Baby bekommen? Alles ist neu? Wir laden Sie als Eltern ein, sich in gemütlicher Atmosphäre über die ersten Erfahrungen mit Ihrem Baby auszutauschen.
Sie bekommen viele Anregungen und Tipps was Ihrem Baby und Ihnen gut tut.
Es wird über viele Themen rund um den Start gesprochen, wie etwa Ernährung (Stillen, Babyflasche, erster Brei), Schlafrhythmus, Körpersprache des Babys und vieles mehr.
Kathrin Lamberts-Broden, zertifizierte PEKiP@ KursleitungEin kostenfreies Angebot der Familienbildung. Der Kurs kann danach als PEKiP Kurs weitergeführt werden. 2020-RG-109
144874Elternstart NRW24.08.202015:0021.09.202016:005Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" BabymassageWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin* in Kooperatiom mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande 2020-RG-153*
145614**NEU** Eltern-Baby-Treff Ihr (Steinzeit-)Baby besser verstehen24.08.202009:0009.11.202010:3040 €10Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder für Dezember 2019 und Januar/Februar 2020 geborene KinderPappelweg 7; 53859 Niederkassel8Warum schlafen Babys gerne im Körperkontakt ein? Warum wollen sie andauernd
getragen und gestillt werden? Wussten Sie, dass Babys von Geburt an mitteilen können, wenn sie mal müssen?
Mit einem kleinen Erdenbürger zuhause, stellen sich viele neue Fragen und Herausforderungen. Mit dem Blick in die Jahrtausende alte Geschichte der Menschheit, lernen Sie die Bedürfnisse Ihres Babys besser verstehen.
Fragen zum Schlafen, Tragen, Ernährung und Sauberwerden, Schreien und Betreuung werden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht und besprochen, während die Babys schlafen, trinken und spielen.
Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können Sie den Familienalltag natürlicher und entspannter gestalten.

*Der Kurs wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt.
Kristin Weppler, Diplom-Pädagogin, DAIS-Stillbegleiterin, artgerecht Coach*Der Kurs wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt. 2020-RG-166*
144841Elternstart NRW28.09.202009:1526.10.202010:455Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern Baby Treff für Juli/August 2020 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8Sie haben ein Baby bekommen? Alles ist neu? Wir laden Sie als Eltern ein, sich in gemütlicher Atmosphäre über die ersten Erfahrungen mit Ihrem Baby auszutauschen.
Sie bekommen viele Anregungen und Tipps was Ihrem Baby und Ihnen gut tut.
Es wird über viele Themen rund um den Start gesprochen, wie etwa Ernährung (Stillen, Babyflasche, erster Brei), Schlafrhythmus, Körpersprache des Babys und vieles mehr.
Kathrin Lamberts-Broden, zertifizierte PEKiP@ KursleitungEin kostenfreies Angebot der Familienbildung. Der Kurs kann danach als PEKiP Kurs weitergeführt werden. 2020-RG-105
144875Elternstart NRW26.10.202015:0023.11.202016:005Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" BabymassageWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganzbesonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berührung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung.
Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf, kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein.
Nebenbei bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin* in Kooperatiom mit dem AWO Familienzentrum Rasselbande 2020-RG-154*
144923**NEU**PEKiP®25.11.202010:4516.12.202012:1532 €4Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin August/September 2020 geborene KinderBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8Ein gruppenpädagogisches Angebot für Eltern und Kinder im ersten Lebensjahr, be-
ginnend ab der 4.– 6. Lebenswoche. Der PEKiP®-Kurs ist ein Ort, wo Eltern in ange-
nehmer Atmosphäre mit ihren Babys gemeinsam wachsen können. Die körperliche,
geistige, sinnliche und emotionale Entwicklung der Babys wird durch ausgewählte
Bewegungsspiele unterstützt. Das gemeinsame Tun ermöglicht erste soziale Kontak
-
te mit Gleichaltrigen. Die Treffen finden in einem warmen, freundlichen Raum statt,
da die Kinder während der Spielstunden ausgezogen sind. Ein nacktes Baby spürt
sich und seine Umwelt intensiver und unverfälschter. Es reagiert spontaner und lernt
sich und seinen Körper besser kennen.
Im PEKiP®–Kurs stehen die individuellen Bedürfnisse im Vordergrund, die Kinder
finden selbstständig Anfang und Ende des Spiels und bestimmen den Verlauf.
Der Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin ermöglicht es jedem
Einzelnen, kleine wie auch große Fortschritte wahrzunehmen und zu unterstützen.
So vertiefen die Eltern ihre Feinfühligkeit und Sicherheit im individuellen Umgang
mit dem eigenen Kind.
Jede PEKiP®-Gruppe wird von einer zertifizierten PEKiP®-Gruppenleiterin begleitet.
Montse Anton, qualifizierte PEKiP® Kursleitung 2020-RG-127

(Groß-) Eltern-Kind-Kurse

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
141264**NEU** Turnen,Spiel und Bewegung18.09.201909:0011.12.201910:3055 €11Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße für Kinder von 1 1/4 bis 2 JahrenSchiffstraße; 53757 Sankt Augustin20Sie begleiten spielerisch Ihr Kind, so dass es Bewegung vielfälltig erfahren kann. Im
gemeinsamen laufen, krabbeln, hüpfen, fangen, rollen, rutschen bilden sich Motorik
und Wahrnehmung des Kindes aus. Gemeinsam mit anderen Kindern und Eltern
macht „sich bewegen“ noch viel mehr Spaß.
Hier kann Ihr Kind kleine Mutproben im Klettern bestehen und sich im Sozialver-
halten üben. Dies fördert das Selbstbewusssein und das Vertrauen in die eigenen
Fähigkeiten.
Susanne Gerlach, Übungsleiterin KinderturnenTurnhalle Schiffstraße, Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe oder Rutschsocken mitbringen 1 Erwachsener und 1 Kind2019-RG-212
141256Spielen-Fühlen-Bewegen-Fördern08.11.201909:0013.12.201910:3027 €6Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern-Kind SpielgruppeBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Im Mittelpunkt der Spielgruppe stehen das Kind und seine Entwicklung mit allen Sinnen. Hier haben Kinder die Möglichkeit, den Umgang mit Gleichaltrigen und fremden Erwachsenen zu üben. Gleichzeitig werden von der Kursleitung Anregungen geboten, die alle Sinne des Kindes ansprechen.
Die Kinder können verschiedene Materialien, wie z.B. Fingerfarben, Knete oder auch Gegenstände erkunden und ertasten, in Tüchern schaukeln, balancieren, spielen und singen. Im „Gemeinsamen Tun“ haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, intensiv verschiedenste Dinge zu erforschen und Erfahrungen zu sammeln. Eine Möglichkeit, für Ihr Kind sich selbst zu entdecken.
Alexandra Weyel, Spielgruppenleitung, Kinderkrankenschwester 2019-RG-204
141261Spielen-Fühlen-Bewegen-Fördern08.11.201910:3013.12.201912:0027 €6Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern-Kind Spielgruppe ab 8 MonateBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Im Mittelpunkt der Spielgruppe stehen das Kind und seine Entwicklung mit allen Sinnen. Hier haben Kinder die Möglichkeit, den Umgang mit Gleichaltrigen und fremden Erwachsenen zu üben. Gleichzeitig werden von der Kursleitung Anregungen geboten, die alle Sinne des Kindes ansprechen.
Die Kinder können verschiedene Materialien, wie z.B. Fingerfarben, Knete oder auch Gegenstände erkunden und ertasten, in Tüchern schaukeln, balancieren, spielen und singen. Im „Gemeinsamen Tun“ haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, intensiv verschiedenste Dinge zu erforschen und Erfahrungen zu sammeln. Eine Möglichkeit, für Ihr Kind sich selbst zu entdecken.
Alexandra Weyel, Spielgruppenleitung und KinderkrankenschwesterES SIND NOCH PLÄTZE FREI! 2019-RG-209
141499Erlebnisturnen für die Kleinen13.11.201909:0011.12.201910:3025 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin für Kinder von 1-2 JahreBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin8In unserer Eltern-Kind-Erlebnisturngruppe bieten wir Angebote mit Alltagsmaterialien, Bewegungsbaustellen und Bewegungsgeschichten an, die Kinder dazu anregen sollen,
neue Wahrnehmungs- und Bewegungsmuster zu entwickeln und somit die eigenen Handlungskompetenzen zu erweitern.
Ebenso gelangen somit Eltern und Kinder untereinander in eine Kommunikation, die sich positiv auf den Alltag auswirkt.
Ein positives Selbstbild und ein gestärktes Selbstwertgefühl werden Sie und Ihr Kind mit nach Hause nehmen.
Laty Prenner, ErzieherinES SIND NOCH PLÄTZE FREI! 2019-RG-238
144695Spielen-Fühlen-Bewegen-Fördern17.01.202009:0020.03.202010:3045 €9Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern-Kind Spielgruppe ab 8 MonateBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Im Mittelpunkt der Spielgruppe stehen das Kind und seine Entwicklung mit allen Sinnen. Hier haben Kinder die Möglichkeit, den Umgang mit Gleichaltrigen und fremden Erwachsenen zu üben. Gleichzeitig werden von der Kursleitung Anregungen geboten, die alle Sinne des Kindes ansprechen.
Die Kinder können verschiedene Materialien, wie z.B. Fingerfarben, Knete oder auch Gegenstände erkunden und ertasten, in Tüchern schaukeln, balancieren, spielen und singen. Im „Gemeinsamen Tun“ haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, intensiv verschiedenste Dinge zu erforschen und Erfahrungen zu sammeln. Eine Möglichkeit, für Ihr Kind sich selbst zu entdecken.

Alexandra Weyel, Spielgruppenleitung und Kinderkrankenschwesterweiterführendern Kurs 2020-RG-203
144696Spielen-Fühlen-Bewegen-Fördern17.01.202010:3020.03.202012:0045 €9Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Eltern-Kind Spielgruppe ab 8 MonateBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Im Mittelpunkt der Spielgruppe stehen das Kind und seine Entwicklung mit allen Sinnen. Hier haben Kinder die Möglichkeit, den Umgang mit Gleichaltrigen und fremden Erwachsenen zu üben. Gleichzeitig werden von der Kursleitung Anregungen geboten, die alle Sinne des Kindes ansprechen.
Die Kinder können verschiedene Materialien, wie z.B. Fingerfarben, Knete oder auch Gegenstände erkunden und ertasten, in Tüchern schaukeln, balancieren, spielen und singen. Im „Gemeinsamen Tun“ haben Eltern und Kinder die Gelegenheit, intensiv verschiedenste Dinge zu erforschen und Erfahrungen zu sammeln. Eine Möglichkeit, für Ihr Kind sich selbst zu entdecken.

Alexandra Weyel, Spielgruppenleitung und Kinderkrankenschwester 2020-RG-204
145566"Papa, Mama, entspannt euch mal!" Yoga für Kinder von 4-6 Jahren und deren Eltern17.01.202016:0017.01.202017:3030 €1Sankt Augustin Kath. Kindergarten St. Maria Königin Bitte bequeme Kleidung und Yogamatten mitbringen!Matthias-Claudius-Straße 2; 53757 Sankt Augustin7Nicht nur uns Erwachsenen, sondern auch schon den Kindern wird es heutzutage nicht leicht gemacht bei sich selbst zu bleiben. Wir sind alle oft sehr beschäftigt, mit all dem was wir zu tun haben, wo wir hin müssen, was erwartet wird... Wir werden durch zu viele Dinge von uns selbst abgelenkt und so fällt es uns schwer, uns zu konzentrieren oder gar zur Ruhe zu finden.
Yoga fördert, sowohl bei den Erwachsenen - den Vorbildern - als auch bei den Kindern, dass sie sich selbst wieder nähern und ihren Körper sowie ihre Gefühle und Gedanken wieder stärker wahrnehmen. Die Konzentration, Fokussierung, Immunität bzw. "Entstressung" wird gefördert. Auf spielerische, kreative Weise lernen die kleinen Yoginis mit ihren Eltern die Asanas - Yogahaltungen - kennen. Es werden Geschichten erzählt, in denen sich die Kinder in Adler, Schlangen, Bäume, etc. verwandeln - alles klassische Haltungen im Yoga. Wir spielen Yoga-Memory, werden zu Kriegern, zu Tänzern und lassen vor allem ganz viel Anspannung los.

Bitte bequeme Kleidung und Yogamatten mitbringen!

* Der Kurs wird vom Familienzentrum "Villa Kunterbunt" in Niederkassel finanziell unterstützt.
Julia Kuckelberg, Yogalehrerin* Der Kurs wird vom Familienzentrum "St. maria Königin" in Sankt Augustin finanziell unterstützt. 2020-RG-250*
145450"Papa, Mama, entspannt euch mal!" Yoga für Kinder von 4-6 Jahren und deren Eltern18.01.202010:0015.02.202011:0030 €5Niederkassel Familienzentrum Villa Kunterbunt Bitte bequeme Kleidung und Yogamatten mitbringen!Sanddornstr. 8; 53859  Niederkassel7Nicht nur uns Erwachsenen, sondern auch schon den Kindern wird es heutzutage nicht leicht gemacht bei sich selbst zu bleiben. Wir sind alle oft sehr beschäftigt, mit all dem was wir zu tun haben, wo wir hin müssen, was erwartet wird... Wir werden durch zu viele Dinge von uns selbst abgelenkt und so fällt es uns schwer, uns zu konzentrieren oder gar zur Ruhe zu finden.
Yoga fördert, sowohl bei den Erwachsenen - den Vorbildern - als auch bei den Kindern, dass sie sich selbst wieder nähern und ihren Körper sowie ihre Gefühle und Gedanken wieder stärker wahrnehmen. Die Konzentration, Fokussierung, Immunität bzw. "Entstressung" wird gefördert. Auf spielerische, kreative Weise lernen die kleinen Yoginis mit ihren Eltern die Asanas - Yogahaltungen - kennen. Es werden Geschichten erzählt, in denen sich die Kinder in Adler, Schlangen, Bäume, etc. verwandeln - alles klassische Haltungen im Yoga. Wir spielen Yoga-Memory, werden zu Kriegern, zu Tänzern und lassen vor allem ganz viel Anspannung los.

Bitte bequeme Kleidung und Yogamatten mitbringen!

* Der Kurs wird vom Familienzentrum "Villa Kunterbunt" in Niederkassel finanziell unterstützt.
Julia Kuckelberg, Yogalehrerin* Der Kurs wird vom Familienzentrum "Villa Kunterbunt" in Niederkassel finanziell unterstützt. 2020-RG-249*
144681Turnen,Spiel und Bewegung29.01.202009:0001.04.202010:3050 €10Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße für Kinder von 1 1/4 bis 2 JahrenSchiffstraße; 53757 Sankt Augustin20Sie begleiten spielerisch Ihr Kind, so dass es Bewegung vielfälltig erfahren kann. Im
gemeinsamen laufen, krabbeln, hüpfen, fangen, rollen, rutschen bilden sich Motorik
und Wahrnehmung des Kindes aus. Gemeinsam mit anderen Kindern und Eltern
macht „sich bewegen“ noch viel mehr Spaß.
Hier kann Ihr Kind kleine Mutproben im Klettern bestehen und sich im Sozialver-
halten üben. Dies fördert das Selbstbewusssein und das Vertrauen in die eigenen
Fähigkeiten.
Susanne Gerlach, Übungsleiterin Kinderturnenweiterführender Kurs. Turnhalle Schiffstraße, Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe oder Rutschsocken mitbringen 1 Erwachsener und 1 Kind2020-RG-200
145224**NEU**Dem Stress ein Schnippchen schlagen03.03.202017:0031.03.202017:4525 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Kraftquellen finden und Entspannung übenBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Alle Menschen erleben Stress z.B.: bei straffen Zeitplan und vielen Aufgaben in der Schule oder im Alltag. Nicht immer ist Stress dabei etwas Schlechtes und oft können wir ihm auch gar nicht aus dem Weg gehen.
Aber wir können lernen, besser damit umzugehen und dabei eigene Wege und Möglichkeiten zur Entspannung und Stressbewältigung zu finden.
In dieser Veranstaltung werden Methoden gezeigt, was Erwachsene, Jugendliche und Kinder, auch als Familie, tun können, um besser mit Stress umzugehen.
Es gibt spannende Infos und praktische Übungen rund um die Themen Stressmangament und Entspannungstraining.
Sabine Späth-Moritz,Entspannungstrainerin (SfG) 2020-RG-248
144682Turnen,Spiel und Bewegung22.04.202009:0024.06.202010:3050 €10Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße für Kinder von 1 1/4 bis 2 JahrenSchiffstraße; 53757 Sankt Augustin20Sie begleiten spielerisch Ihr Kind, so dass es Bewegung vielfälltig erfahren kann. Im
gemeinsamen laufen, krabbeln, hüpfen, fangen, rollen, rutschen bilden sich Motorik
und Wahrnehmung des Kindes aus. Gemeinsam mit anderen Kindern und Eltern
macht „sich bewegen“ noch viel mehr Spaß.
Hier kann Ihr Kind kleine Mutproben im Klettern bestehen und sich im Sozialver-
halten üben. Dies fördert das Selbstbewusssein und das Vertrauen in die eigenen
Fähigkeiten.
Susanne Gerlach, Übungsleiterin KinderturnenTurnhalle Schiffstraße, Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe oder Rutschsocken mitbringen 1 Erwachsener und 1 Kind2020-RG-201
144729Erlebnisturnen für die Kleinen22.04.202009:0017.06.202010:3045 €9Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin für Kinder ab 1-2 JahreBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10In unserer Eltern-Kind-Erlebnisturngruppe bieten wir Angebote mit Alltagsmaterialien, Bewegungsbaustellen und Bewegungsgeschichten an, die Kinder dazu anregen sollen,
neue Wahrnehmungs- und Bewegungsmuster zu entwickeln und somit die eigenen Handlungskompetenzen zu erweitern.
Ebenso gelangen somit Eltern und Kinder untereinander in eine Kommunikation, die sich positiv auf den Alltag auswirkt.
Ein positives Selbstbild und ein gestärktes Selbstwertgefühl werden Sie und Ihr Kind mit nach Hause nehmen.
Laty Prenner, ErzieherinFamilienbildungsstätte Sankt Augustin 2020-RG-215
144829Waldspielgruppe05.05.202009:0026.05.202011:1545 €4Hennef-Geistingen Wanderparkplatz Bodelschwinghstraße für Kinder von 1-3 Jahren; 53773 Hennef-Geistingen8Der Erlebnisraum Wald ermöglicht jedem Kind, sich im eigenen Tempo frei zu be-
wegen, zu spielen und zu handeln. Wir erleben wie schön es sein kann, gemeinsam
durch den Wald zu laufen. Das Kind wird ermutigt, diese Welt zu entdecken und
darin Neues auszuprobieren. Das Ziel ist es, bei den Kindern Neugier zu wecken, die
Fantasie anzuregen und die Natur kennen und achten zu lernen. Die Spielgruppe fin
-
det bei jedem Wetter statt, so dass wetterfeste Kleidung und Schuhe angebracht sind.
Sylvia Rieck, WaldpädagoginBitte mitbringen: Rucksack mit gesunder und abfallarmer Zwischenmahlzeit und ein Getränk 2020-RG-246
144730Erlebnisturnen für die Kleinen19.08.202009:0030.09.202010:3035 €7Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin für Kinder ab 1-2 JahreBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10In unserer Eltern-Kind-Erlebnisturngruppe bieten wir Angebote mit Alltagsmaterialien, Bewegungsbaustellen und Bewegungsgeschichten an, die Kinder dazu anregen sollen,
neue Wahrnehmungs- und Bewegungsmuster zu entwickeln und somit die eigenen Handlungskompetenzen zu erweitern.
Ebenso gelangen somit Eltern und Kinder untereinander in eine Kommunikation, die sich positiv auf den Alltag auswirkt.
Ein positives Selbstbild und ein gestärktes Selbstwertgefühl werden Sie und Ihr Kind mit nach Hause nehmen.
Laty Prenner, ErzieherinFamilienbildungsstätte Sankt Augustin 2020-RG-216
144683Turnen,Spiel und Bewegung26.08.202009:0002.12.202010:3065 €13Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße für Kinder von 1 1/4 bis 2 JahrenSchiffstraße; 53757 Sankt Augustin20Sie begleiten spielerisch Ihr Kind, so dass es Bewegung vielfälltig erfahren kann. Im
gemeinsamen laufen, krabbeln, hüpfen, fangen, rollen, rutschen bilden sich Motorik
und Wahrnehmung des Kindes aus. Gemeinsam mit anderen Kindern und Eltern
macht „sich bewegen“ noch viel mehr Spaß.
Hier kann Ihr Kind kleine Mutproben im Klettern bestehen und sich im Sozialver-
halten üben. Dies fördert das Selbstbewusssein und das Vertrauen in die eigenen
Fähigkeiten.
Susanne Gerlach, Übungsleiterin KinderturnenTurnhalle Schiffstraße, Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe oder Rutschsocken mitbringen 1 Erwachsener und 1 Kind2020-RG-202
144716Hennefer Entdeckerbande10.09.202009:3026.11.202011:0045 €9Hennef Kath. Pfarrheim "Sankt Michael" Eltern-Kind-Spielgruppe für Kinder ab einem JahrKurhausstr. 1; 53773  Hennef10Gemeinsam mit einem Elternteil, Oma oder Opa entdecken die Kinder in der
Eltern-Kind-Spielgruppe mit allen Sinnen die Welt. Sie können verschiedene Mate-
rialie erkunden und ertasten,
in Tüchern schaukeln, spielen und singen. Der große Pfarrsaal bietet viel Platz für
Bewegungsspiele mit Bällen u.a.
Lachen, weinen, freuen sind erste Ausdrucksformen, die auf ein Miteinander
vorbereiten. Im Rahmen der Eltern-Kind-Spielgruppe haben die Kinder die Möglich-
keit, dies im Umgang mit Gleichaltrigen und fremden Erwachsenen zu entdecken.
Des Weiteren erhalten (Groß-)Eltern Anregungen für die Beschäftigung mit ihren
(Enkel-)Kindern und einen Rahmen zum begleiteten Austausch zu entwicklungsrele-
vanten Themen.
Bitte mitbringen: Stoppersocken oder Hausschuhe

* in Kooperation mit dem Katholischen Familienzentrum Hennef-Geistingen-Rott
Sabine Machefer, Dipl.-Sozialpädagogin* in Kooperation mit dem Katholischen Familienzentrum Hennef-Geistingen-Rott 2020-RG-213*
144731Erlebnisturnen für die Kleinen28.10.202009:0009.12.202010:3035 €7Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin für Kinder ab 1-2 JahreBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10In unserer Eltern-Kind-Erlebnisturngruppe bieten wir Angebote mit Alltagsmaterialien, Bewegungsbaustellen und Bewegungsgeschichten an, die Kinder dazu anregen sollen,
neue Wahrnehmungs- und Bewegungsmuster zu entwickeln und somit die eigenen Handlungskompetenzen zu erweitern.
Ebenso gelangen somit Eltern und Kinder untereinander in eine Kommunikation, die sich positiv auf den Alltag auswirkt.
Ein positives Selbstbild und ein gestärktes Selbstwertgefühl werden Sie und Ihr Kind mit nach Hause nehmen.
Laty Prenner, ErzieherinFamilienbildungsstätte Sankt Augustin 2020-RG-217

Vater-Kind-Angebote

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
144888Babymassage31.01.202014:3031.01.202015:301 Waldstraße 33 53842 Troisdorf Ein Vater-Kind-Angebot;  8Gestreichelt und massiert werden ist für jeden Menschen schön – und für Babys ganz
besonders. Für die physische und psychische Entwicklung ist die körperliche Berüh-
rung und Zuwendung in den ersten Lebensmonaten und -jahren zum Wachsen und
Gedeihen besonders wichtig. Babymassage ist eine der schönsten Formen intensiver
Berührung. Der Geburtshelfer Frédérick Leboyer hat diese alte Kunst aus Indien nach
Europa importiert. Babymassage macht Spaß, entspannt, sorgt für ruhigeren Schlaf,
kann eine Hilfe gegen Blähungen und Koliken sowie Unruhezustände sein. Nebenbei
bestärkt sie die Eltern die Körpersprache des Kindes zu verstehen. Zusätzlich erfahren
sie erste spielerische Angebote zur Entwicklungsbegleitung ihres Kindes.

*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Schatzkiste finanziell getragen.
Janine Lorenz, staatl. geprüfte Gymnstiklehrerin, zert. Buggy Fit Trainerin, zert. Backenbodentrainerin*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Schatzkiste finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-302*
144887Mit Papa in den Wald25.04.202014:3025.04.202017:3010 €1Hennef-Geistingen Wanderparkplatz Bodelschwinghstraße für Kinder ab 3 Jahren; 53773 Hennef-Geistingen10Gemeinsam können Väter und Kinder Entspannung, aber auch Abenteuer im Wald
erleben. In den 3 Stunden wollen wir gemeinsam die frische Luft genießen, den Wald erkunden und Neues ausprobieren.
Auch der Kreativität wird freien Lauf gelassen und jeder darf ein „Stück“ Wald mit nach Hause nehmen.

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell unterstützt.
Sylvia Rieck, Waldpädagogin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Geistingen-Hennef-Rott finanziell unterstützt. 2020-RG-301*
144886Manege frei!26.09.202010:0026.09.202012:151Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder Zirkus erleben mit Papa für Kinder ab 4 JahrenPappelweg 7; 53859 Niederkassel10Clown sein, Menschenpyramiden bauen oder mutig über Scherben gehen – welches
Kind träumt nicht davon, einmal selbst im Circus dabei zu sein? Ob als Artist oder
anfeuernder Zuschauer – bei uns findet jedes Kind und jeder Vater seinen
Platz und wächst manchmal sogar über sich hinaus.
Väter und Kinder haben an diesem Tag die Möglichkeit, Cirkusluft zu schnuppern.

*Die Veranstaltung wird vom FZ Pappelweg finanziell getragen.
Ulli Türk, Circuspädagogin, Dipl. Sportlehrerin*Die Veranstaltung wird vom FZ Pappelweg finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-300*
144889LEGO® Technik Werkstatt für Kinder ab 4 Jahre26.09.202010:0026.09.202011:305 €1Hennef Katholische Kita "Sankt Simon und Judas", Hennef Ein Vater-Kind-Angebot für Kinder ab 4 JahrenSiegfeldstr. 6; 53773 Hennef10Die Welt der Klemmbausteine der Firma LEGO® faszinieren kleine und große Menschen seit den 70er Jahren.
In dieser LEGO® Technik Werkstatt werden viele große und kleine Modelle der letzten Zeit zum Ausprobieren bereitstehen.
Jeder darf fernsteuern, in die Hand nehmen und erkunden „wie geht das“.
An vorbereiteten Bauplätzen für die Themen:
Getriebe/ Übersetzung
Lenkung
Pneumatik
Motoren
Fernsteuerung
Beleuchtung
Groß- und Kleinmodelle ausprobieren
Bauen "Nur zum Spaß"
Bauen nach Anleitung
MOC - "My Own Creation"
darf nach Herzenslust und freier Phantasie getüftelt, entwickelt und experimentiert werden.

Dieser Kurs ist KEINE von der Firma LEGO Group ausgerichtete Vertanstaltung. Es werden lediglich frei verfügbare Produkte der Firma LEGO Group benutzt.
Es findet KEIN Verkauf statt.
Thomas Weis*Die Veranstaltung wird vom Kathol. FZ Geistingen-Hennef-Rott finanziell unterstützt. 2020-RG-303*

Mutter-Kind-Angebote

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
141286**NEU** Selbstverteidigungskurs für Mütter und Kinder ab 10 Jahren07.12.201914:0007.12.201916:1518 €1Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße Schiffstraße; 53757 Sankt Augustin10Als Hauptbestandteil des Kurses werden verschiedene Beispiele aufgezeigt, wie man sich bei unterschiedlichen Angriffen schnell und einfach verteidigen kann. Dazu werden in Partnerübungen sinnvolle und effektive Schlag-, Tritt- und Grifftechniken geübt. Ferner werden realistische und schnell erlernbare Befreiungs- und Defensivtechniken gegen Angriffe mit und ohne direkten Körperkontakt trainiert.
In Rollenspielen und im Stresstraining werden die erlernten Techniken angewendet. Abgerundet wird das Angebot durch eine interessante Informationen zum frühzeitigen Wahrnehmen von Gefahrensituationen, dem Einsatz der Stimme und der Verwendung von Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung.

Alltagskleidung mit Sportschuhen sollte getragen werden. Wer möchte, kann natürlich auch gerne Sportkleidung tragen.
Sebastian Herrmann, Übungsleiter SelbstverteidigungES SIND NOCH PLÄTZE FREI! 2019-RG-953
144751**NEU** Naturkosmetik selbst gemacht09.05.202014:0009.05.202017:0022 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin für Mütter und Töchter ab 5 JahrenBonner Straße 68a; 53757 Sankt AugustinMeistens bedarf es nur weniger Materialien und Zutaten, um unseren Körper auf natürliche Weise zu pflegen.
Die Natur schenkt uns dazu Vieles, was wir brauchen.
Viele nützliche Ideen für den Alltag sowie einige Tipps, Naturkosmetik in den Alltag einzubauen, geben wir Ihnen mit auf den Weg.

Entdecken Sie gemeinsam die kreative und entspannende Welt der Naturkosmetik und verwöhnen sich gegenseitig.
Mütter und Töchter ab 5 JahreHiltrud Junge, Sozialpädagogin 2020-RG-400
144843Mit Mama in den Wald12.09.202014:3012.09.202017:3020 €1Hennef-Geistingen Wanderparkplatz Bodelschwinghstraße für Kinder ab 3 Jahren; 53773 Hennef-Geistingen8Gemeinsam können Mamas und Kinder Entspannung, aber auch Abenteuer im Wald
erleben. In den 3 Stunden wollen wir gemeinsam die frische Luft genießen, den Wald erkunden und Neues ausprobieren.
Auch der Kreativität wird freien Lauf gelassen und jeder darf ein „Stück“ Wald mit nach Hause nehmen.
Sylvia Rieck, WaldpädagoginBitte wetterfeste Kleidung mitbringen die schmutzig werden darf, sowie einen verpackungsarmen Snack und ausreichend Getränke 2020-RG-401
144655Selbstverteidigungskurs für Mutter und Kind14.11.202014:0014.11.202016:1518 €1Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße für Kinder ab 10 JahrenSchiffstraße; 53757 Sankt Augustin10Als Hauptbestandteil des Kurses werden verschiedene Beispiele aufgezeigt, wie man sich bei unterschiedlichen Angriffen schnell und einfach verteidigen kann. Dazu werden in Partnerübungen sinnvolle und effektive Schlag-, Tritt- und Grifftechniken geübt. Ferner werden realistische und schnell erlernbare Befreiungs- und Defensivtechniken gegen Angriffe mit und ohne direkten Körperkontakt trainiert.
In Rollenspielen werden die erlernten Techniken angewendet. Abgerundet wird das Angebot durch eine interessante Informationen zum frühzeitigen Wahrnehmen von Gefahrensituationen, dem Einsatz der Stimme und der Verwendung von Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung.

Alltagskleidung mit Sportschuhen sollte getragen werden. Wer möchte, kann natürlich auch gerne Sportkleidung tragen.

Sebastian Herrmann, Übungsleiter Selbstverteidigung 2020-RG-402

(Groß-) Eltern-Kind-Tagesveranstaltungen

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
144717Kreatives Vorlesen Thema "Winter"28.11.201914:3028.11.201916:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für Kinder von 3-4 Jahren;  10Wer liebt sie nicht, die wunderbaren Bilder- und Kinderbücher der vergangenen
Jahre? Erwachsene schwelgen in Erinnerungen und Kinder gestalten ihre eigenen
Bilder im Kopf beim Zuhören von fantastischen Geschichten. In diesen Veranstalt-
ungen werden sowohl bekannte als auch noch unbekannte Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die kreativen Gestaltungsmög-
lichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, zeichnen,
oder bauen...die künstlerische Welt steht offen.

*Diese Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Diese Veranstaltung wird finanziell vom AWO Familienzentrum Schatzkiste getragen. kostenfrei2019-RG-559*
144812Mit allen Sinnen entdecken05.12.201914:3005.12.201916:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für 1-2 jährige Kinder;  10An diesem Vormittag wollen wir ausprobieren und mit allen Sinnen die Welt entdecken. Auch die Jüngsten können bereits ihre Umwelt wahrnehmen.
Es werden Impulse zur Wahrnehmungsförderung im Alltag gegeben. Gemeinsam erleben Eltern und Kinder einen ("sinn"-)vollen Vormittag.

*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Schatzkiste finanziell getragen.
Christiane Smolibocki, Erzieherin*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Schatzkiste finanziell getragen. 2019-RG-563*
144718Kreatives Vorlesen Thema "Winter"11.12.201914:3011.12.201916:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für Kinder von 5-6 Jahren;  10Wer liebt sie nicht, die wunderbaren Bilder- und Kinderbücher der vergangenen
Jahre? Erwachsene schwelgen in Erinnerungen und Kinder gestalten ihre eigenen
Bilder im Kopf beim Zuhören von fantastischen Geschichten. In diesen Veranstalt-
ungen werden sowohl bekannte als auch noch unbekannte Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die kreativen Gestaltungsmög-
lichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, zeichnen,
oder bauen...die künstlerische Welt steht offen.

*Diese Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Diese Veranstaltung wird finanziell vom AWO Familienzentrum Schatzkiste getragen. kostenfrei2019-RG-560*
144570**Neu** Kreativ-Café12.12.201909:3012.12.201911:001Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" für Kinder ab 3 Jahren Thema: WinterWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin10Dies ist ein Angebot für alle Mütter, Omas, Väter und Opas, die gerne eine kleine Auszeit
vom Alltag nutzen möchten, um mit Gleichgesinnten kreativ tätig zu werden.
Erforschen Sie mit den Kindern unter Anleitung einer Kunstpädagogin bei Kaffee oder Tee
Ihre kreative Ader.
Wir begeben uns zusammen auf eine kreative Reise und gestalten, je nach Thema, unterschiedliche Dinge.

*Diese Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wid vom AWO FamZ. Rasselbande finanziell getragen 2019-RG-558*
145258LEGO® Technik Werkstatt für Kinder ab 4 Jahre11.01.202012:3011.01.202014:457 €1Hennef-Lichtenberg Städt. Familienzentrum Die Waldwichtel Ein Eltern-Kind-Angebot für Kinder ab 4 JahrenLichtenbergstr. 12; 53773 Hennef-Lichtenberg10Die Welt der Klemmbausteine der Firma LEGO® faszinieren kleine und große Menschen seit den 70er Jahren.
In dieser LEGO® Technik Werkstatt werden viele große und kleine Modelle der letzten Zeit zum Ausprobieren bereitstehen.
Jeder darf fernsteuern, in die Hand nehmen und erkunden „wie geht das“.
An vorbereiteten Bauplätzen für die Themen:
Getriebe/ Übersetzung
Lenkung
Pneumatik
Motoren
Fernsteuerung
Beleuchtung
Groß- und Kleinmodelle ausprobieren
Bauen "Nur zum Spaß"
Bauen nach Anleitung
MOC - "My Own Creation"
darf nach Herzenslust und freier Phantasie getüftelt, entwickelt und experimentiert werden.

Diese Veranstaltung ist KEINE von der Firma LEGO Group ausgerichtete Veranstaltung. Es werden lediglich frei verfügbare Produkte der Firma LEGO Group benutzt.
Es findet KEIN Verkauf statt.
*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Waldwichtel finanziell unterstützt.
Thomas Weis, Erzieher*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Waldwichtel finanziell unterstützt. pro Familie 2020-RG-549*
144852Kreatives Vorlesen22.01.202014:0022.01.202015:301Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" für Kinder von 3-4 Jahren Thema: "Winter"Wellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-519*
144862Kreatives Vorlesen29.01.202014:3029.01.202016:001Lohmar-Weegen AWO Familienzentrum Sternschnuppe für Kinder von 3-4 JahrenWeihenweg 35; 53797 Lohmar-Weegen10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-521*
144905Experimentierwerkstatt für Groß und Klein für Kinder ab 3 Jahren01.02.202010:3001.02.202012:003 €1siegburg Integrative Tagesstätte "Kinderburg" Thema MagnetkraftAm Bertrams Weiher 1; 53721 siegburg10An diesem Tag wollen wir ausprobieren und erfahren, wie sich unterschiedliche
Materialien und Gegenstände verhalten und reagieren.
Wir zaubern nicht, sondern erfahren selbständig „wie die Welt funktioniert“.

In unserer Experimentier-Werkstatt können kleine Forscher, gemeinsam mit ihren Eltern, ihr Verständnis über Magnete und deren Wechselwirkung untereinander und anderen Materialien aktiv erleben und be-greifen.
Welche Gegenstände zieht mein Magnet an und welche bleiben platt auf dem Tisch liegen.

*Diese Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Siegburg-Wolsdorf finanziell unterstützt
Nadine Peters, Erzieherin*Diese Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Siegburg-Wolsdorf finanziell unterstützt. 1 Erwachsener2020-RG-538*
144781Kreatives Vorlesen05.02.202014:1505.02.202015:451Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für Kinder von 3-4 JahrenEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.


*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-506*
144840Die kleine Raupe Nimmersatt07.02.202015:3007.02.202017:005 €1Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" für 5jährige KinderAuf der Harth 40; 53773 Hennef8Wer liebt sie nicht die wunderbare Geschichte der kleinen gefräßigen Raupe Nimmersatt? An diesem Nachmittag machen wir uns auf eine Sinnesreise rund um die kleine Raupe. Dabei werden wir die Geschichte nicht nur hören, nachspielen und nachspüren, sondern auch schmecken. Gemeinsam kreieren wir aus Obst und Gemüse kleinere Snackspieße und Feinschmeckerteller, die wir am Ende zusammen verzehren.
Bitte mitbringen:
Schürze, Messer und Brettchen (jweils für den Erwachsenen und das Kind)

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. kostenfrei2020-RG-516*
144903Die kleine Raupe Nimmersatt08.02.202010:0008.02.202011:305 €1Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" für 4jährige KinderAuf der Harth 40; 53773 Hennef8Wer liebt sie nicht die wunderbare Geschichte der kleinen gefräßigen Raupe Nimmersatt? An diesem Nachmittag machen wir uns auf eine Sinnesreise rund um die kleine Raupe. Dabei werden wir die Geschichte nicht nur hören, nachspielen und nachspüren, sondern auch schmecken. Gemeinsam kreieren wir aus Obst und Gemüse kleinere Snackspieße und Feinschmeckerteller, die wir am Ende zusammen verzehren.
Bitte mitbringen:
Schürze, Messer und Brettchen (jweils für den Erwachsenen und das Kind)

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell unterstützt. 2020-RG-536*
144890**NEU** Mit allen Sinnen entdecken10.02.202014:3010.02.202016:001Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für 1-2 jährige KinderEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10An diesem Vormittag wollen wir ausprobieren und mit allen Sinnen die Welt entdecken.
Es werden Impulse zur Wahrnehmungsförderung im Alltag gegeben. Gemeinsam erleben Eltern und Kinder einen ("sinn"-)vollen Vormittag.

*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen.
Laty Prenner, Erzieherin*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-528*
144782Kreatives Vorlesen26.02.202014:1526.02.202015:451Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für Kinder von 5-6 JahrenEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.


*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-507*
144764Kinderlieder05.03.202015:0005.03.202015:451Sankt Augustin Birlinghovener Str. 4 53757 Sankt Augustin Alte Kinderlieder wieder aufleben lassenBirlinghovener Str. 4; 53757 Sankt Augustin16
Sie möchten gerne zu Hause mit Ihrem Kind singen und spielen, aber Ihnen fallen keine Lieder, Bewegungs- oder Fingerspiele mehr ein? Oder Sie erinnern sich nur noch an den Refrain? Egal ob aktuelles Liedgut aus Eltern-Kind-Gruppen oder alte Lieder aus Ihrer eigenen Kindheit, beides können Sie hier finden. In gemütlicher Runde frischen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Ihr Musikrepertoire auf und erhalten altersgemäße Entwicklungsanregungen.
Laty Prenner, ErzieherinFür Eltern und Kinder von 3-4 Jahren; *Diese Veranstaltung wird vom kath. FZ St. Martinus finanziell getragen. 2020-RG-503*
144906Experimentierwerkstatt für Groß und Klein07.03.202010:3007.03.202012:008 €1Sankt Augustin Familienzentrum Wacholderweg Thema Magnetkraft; Kinder im Alter von 2-4 JahrenWacholderweg 7; 53757 Sankt Augustin10An diesem Tag wollen wir ausprobieren und erfahren, wie sich unterschiedliche
Materialien und Gegenstände verhalten und reagieren.
Wir zaubern nicht, sondern erfahren selbständig „wie die Welt funktioniert“.

In unserer Experimentier-Werkstatt können kleine Forscher, gemeinsam mit ihren Eltern, ihr Verständnis über Magnete und deren Wechselwirkung untereinander und anderen Materialien aktiv erleben und be-greifen.
Welche Gegenstände zieht mein Magnet an und welche bleiben platt auf dem Tisch liegen.

*Diese Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Wacholderweg, Sankt Augustin finanziell unterstützt
Nadine Peters*Diese Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Wacholderweg, Sankt Augustin finanziell unterstützt. 1 Erwachsener2020-RG-539*
144897**NEU** Kinder in Bewegung14.03.202010:0014.03.202012:1510 €1Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder Ein Bewegungsangebot für Eltern und für Kinder ab 4 JahrenPappelweg 7; 53859 Niederkassel10Wir bieten Ihnen an diesem Tag einen Eltern-Kind-Treffpunk mit kleinen Turnelementen, Anregungen zum Spielen und Bewegen an.Es werden unterschiedliche Sinne sowie die Fein- und Grobmotorik angesprochen. Gemeinsam werden große und kleine Hindernisse überwunden. Dies fördert das Selbstbewusstsein und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
Bitte bequeme Kleidung und Turnschuhe oder Rutschesocken mitbringen.

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt.
Anna Lohmar, Erlebnispädagogin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt. pro Familie2020-RG-532*
144863Kreatives Vorlesen18.03.202014:3018.03.202016:001Lohmar-Weegen AWO Familienzentrum Sternschnuppe für Kinder von 5-6 JahrenWeihenweg 35; 53797 Lohmar-Weegen10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-522*
144780Kreatives Vorlesen Thema: Frühling20.03.202014:3020.03.202016:002 €1Hennef Familienzentrum Hampelmann Ein Großeltern-Kind-Angebot für Kinder von 3-4 JahrenHanftalstraße 25; 53773 Hennef10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Hampelmann finanziell unterstützt.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Hampelmann finanziell unterstützt. 2020-RG-505*
145213Workshop Musik mit und für Kinder21.03.202014:3021.03.202016:001Sankt Augustin Birlinghovener Str. 4 53757 Sankt Augustin Musizieren für Eltern und Kinder von 4 bis 5 JahrenBirlinghovener Str. 4; 53757 Sankt Augustin11Die Kinder musizieren aktiv durch das Singen von neuen Liedern, durch Rhythmus-
übungen und durch das Ausprobieren verschiedener Instrumente. Von A wie Apfel-
rassel über Keyboard, Schlagzeug, Saiteninstrumente bis Z wie Zimbel ist für Augen
und Ohren alles dabei. Viele kleine und größere Instrumente, Farben und Klänge
lassen Herzen höher schlagen und Augen leuchten. Eröffnen Sie Ihrem Kind und sich
selber die Welt der Klänge und Rhythmen auf eine neue Art und Weise.
Thomas Weis, freiberuflicher Musiklehrer und Erzieher*Die Veranstaltung wird finanziell getragen vom Familienzentrum St. Mariä Himmelfahrt, Sankt Augustin. 2020-RG-547*
145227Gemeinsam in den Wald21.03.202014:3021.03.202017:3020 €1Hennef-Geistingen Wanderparkplatz Bodelschwinghstraße Ein inklusives Waldabenteuer für Eltern und Kinder von 8-12 Jahren; 53773 Hennef-Geistingen8Wir entdecken gemeinsam den Geistinger Wald. In den 3 Stunden wollen wir gemeinsam die frische Luft genießen, den Wald erkunden, Abenteuer erleben und Neues ausprobieren.
Auch der Kreativität wird freien Lauf gelassen und jeder darf ein „Stück“ Wald mit nach Hause nehmen.
Sylvia Rieck, WaldpädagoginBitte wetterfeste Kleidung mitbringen die schmutzig werden darf sowie einen verpackungsarmen Snack und ausreichend Getränke. 2020-RG-541
144882Osterwerkstatt24.03.202015:0024.03.202016:301Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Wir basteln OstereierAuf der Harth 40; 53773 Hennef12Wir helfen dem Osterhasen und basteln gemeinsam bunte Ostereier. Ob rot, gelb grün, gepunktet oder kariert.
Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mama oder Papa unterstützen Dich tatkräftig und zusammen gestaltet ihr tolle Ostereier, die das Osterkörbchen zu etwas ganz Besonderem machen werden.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind in Hennef finanziell getragen.

Laty Prenner, Bildungsreferentin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Wirbelwind finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-526*
144844Kreativcafé26.03.202009:1526.03.202010:451Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" für Kinder ab 3 Jahren Thema: FrühlingWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin10Beim Kreativcafé haben Mütter, Omas, Väter oder Opas die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem (Enkel-)Kind kreativ tätig zu werden und bei Kaffee oder Tee ins Gespräch zu kommen.
Unter Anleitung einer Kunstpädagogin gehen Sie zusammen auf eine kreative Reise und gestalten, je nach Thema, unterschiedliche Dinge.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-517*
144836Die kleine Raupe Nimmersatt02.04.202014:3002.04.202016:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für Kinder ab 5 Jahren;  8Wer liebt sie nicht die wunderbare Geschichte der kleinen gefräßigen Raupe Nimmersatt? An diesem Nachmittag machen wir uns auf eine Sinnesreise rund um die kleine Raupe. Dabei werden wir die Geschichte nicht nur hören, nachspielen und nachspüren, sondern auch schmecken. Gemeinsam kreieren wir aus Obst und Gemüse kleinere Snackspieße und Feinschmeckerteller, die wir am Ende zusammen verzehren.
Bitte mitbringen:
Schürze, Messer und Brettchen (jweils für den Erwachsenen und das Kind)

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-514*
145256Familienabenteuer im Wald04.04.202011:0004.04.202014:007 €1Hennef-Geistingen Wanderparkplatz Bodelschwinghstraße ; 53773 Hennef-Geistingen10Wir entdecken gemeinsam den Geistinger Wald. In den 3 Stunden wollen wir gemeinsam die frische Luft genießen, den Wald erkunden, Abenteuer erleben und Neues ausprobieren.
Auch der Kreativität wird freien Lauf gelassen und jeder darf ein „Stück“ Wald mit nach Hause nehmen.

*Diese Veranstaltung wird vom Familienzentrum Waldwichtel finanziell unterstützt.
Sylvia Rieck, Waldpädagogin *Diese Veranstaltung wird vom Familienzentrum Waldwichtel finanziell unterstützt. pro Familie in jedweder Kombination 2020-RG-548*
144881Osterwerkstatt08.04.202016:0008.04.202017:301Troisdorf FZ Drei Freunde Wir basteln OstereierFröbelstraße 5; 53842 Troisdorf15Wir helfen dem Osterhasen und basteln gemeinsam bunte Ostereier. Ob rot, gelb grün, gepunktet oder kariert.
Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mama oder Papa unterstützen Dich tatkräftig und zusammen gestaltet ihr tolle Ostereier, die das Osterkörbchen zu etwas ganz Besonderem machen werden.

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Drei Freunde in Troisdorf finanziell getragen.

Laty Prenner, Bildungsreferentin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Drei Freunde, Troisdorf finanziell getragen kostenfrei2020-RG-525*
144883*Neu* Kinderlieder25.04.202014:0025.04.202014:453 €1Siegburg Kindertagesstätte "Pauline" Alte Kinderlieder wieder aufleben lassenLambertsstraße 39; 53721 Siegburg16
Sie möchten gerne zu Hause mit Ihrem Kind singen und spielen, aber Ihnen fallen keine Lieder, Bewegungs- oder Fingerspiele mehr ein? Oder Sie erinnern sich nur noch an den Refrain? Egal ob aktuelles Liedgut aus Eltern-Kind-Gruppen oder alte Lieder aus Ihrer eigenen Kindheit, beides können Sie hier finden. In gemütlicher Runde frischen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Ihr Musikrepertoire auf und erhalten altersgemäße Entwicklungsanregungen.
Laty Prenner, ErzieherinFür Eltern und Kinder von 3-5 Jahren Diese Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Wolsdorf finanziell unterstützt. pro Familie2020-RG-527*
144794**NEU** Experimentieren mit den Schätzen der Natur 29.04.202015:0029.04.202016:301Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für Kinder ab 4 JahrenEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10An verschiedenen Stationen erforschen wir die Naturmaterialien und entdecken, was den z.B. den Frühling oder Herbst ausmacht. Kleine Forschergeister werden geweckt und mit den Eltern zusammen spannende Erfahrungen geteilt.

*Die Veranstaltung wird AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen.
N.N.*Die Veranstaltung wird AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-509*
144765Experimentierwerkstatt für Groß und Klein16.05.202010:0016.05.202012:158 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Thema "Wasser", für Kinder von 3-4 JahrenBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin7An diesem Tag wollen wir ausprobieren und erfahren, wie sich unterschiedliche
Materialien und Gegenstände verhalten und reagieren.
Wir zaubern nicht, sondern erfahren selbständig „wie die Welt funktioniert“.


Wir wollen mit verschiedenen Sinnen "Wasser" erleben. Gemeinsam begeben sich (Groß-)Eltern und Kinder auf eine Entdeckungsreise. An verschiedenen Stationen dreht sich alles um das Element "Wasser": Wasser fühlen, schmecken, hören und mit Wasser malen. Die Kinder haben die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und die Experimentierfreude wird unterstützt.
Sabine Machefer, Dipl.-SozialpädagoginBitte Wechselsachen und ein Handtuch mitbringen! 1 Erwachsener2020-RG-504
144709Experimentierwerkstatt für Groß und Klein17.06.202014:3017.06.202016:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf Thema "Wasser", für Kinder von 3-4 Jahren;  10An diesem Tag wollen wir ausprobieren und erfahren, wie sich unterschiedliche
Materialien und Gegenstände verhalten und reagieren.
Wir zaubern nicht, sondern erfahren selbständig „wie die Welt funktioniert“.


Wir wollen mit verschiedenen Sinnen "Wasser" erleben. Gemeinsam begeben sich (Groß-)Eltern und Kinder auf eine Entdeckungsreise. An verschiedenen Stationen dreht sich alles um das Element "Wasser": Wasser fühlen, schmecken, hören und mit Wasser malen. Die Kinder haben die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und die Experimentierfreude wird unterstützt.

* Die Veranstaltung wird vom AWO-FamZ Schatzkiste finanziell getragen.
Sabine Machefer, Dipl.-SozialpädagoginBitte Wechselsachen, Handtuch und Sonnenschutz mitbringen! * Die Veranstaltung wird vom AWO-FamZ Schatzkiste finanziell getragen. 1 Erwachsener2020-RG-500*
144847Kreativcafé10.09.202009:1510.09.202010:451Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" für Kinder ab 3 Jahren Thema: HerbstWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin10Beim Kreativcafé haben Mütter, Omas, Väter oder Opas die Möglichkeit, gemeinsam mit ihrem (Enkel-)Kind kreativ tätig zu werden und bei Kaffee oder Tee ins Gespräch zu kommen.
Unter Anleitung einer Kunstpädagogin gehen Sie zusammen auf eine kreative Reise und gestalten, je nach Thema, unterschiedliche Dinge.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-518*
145209Experimentierwerkstatt für Groß und Klein19.09.202010:3019.09.202012:001Sankt Augustin Katholischer Kirchengemeindeverband Sankt Augustin Familienzentrum Sternschnuppe Thema "Wasser", für Kinder von 3-6 JahrenNiederpleiser Str. 16; 53757 Sankt Augustin7An diesem Tag wollen wir ausprobieren und erfahren, wie sich unterschiedliche
Materialien und Gegenstände verhalten und reagieren.
Wir zaubern nicht, sondern erfahren selbständig „wie die Welt funktioniert“.


Wir wollen mit verschiedenen Sinnen "Wasser" erleben. Gemeinsam begeben sich (Groß-)Eltern und Kinder auf eine Entdeckungsreise. An verschiedenen Stationen dreht sich alles um das Element "Wasser": Wasser fühlen, schmecken, hören und mit Wasser malen. Die Kinder haben die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und die Experimentierfreude wird unterstützt.
Christiane Smolibocki, ErzieherinBitte Wechselsachen und ein Handtuch mitbringen! 2020-RG-515*
144868Kreatives Vorlesen23.09.202014:3023.09.202016:001Lohmar-Weegen AWO Familienzentrum Sternschnuppe für Kinder von 5-6 JahrenWeihenweg 35; 53797 Lohmar-Weegen10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-524*
144783Kreatives Vorlesen30.09.202014:1530.09.202015:451Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für Kinder von 3-4 JahrenEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-508*
144763Kinderlieder07.10.202015:0007.10.202015:451Sankt Augustin Kath. Kindergarten St. Maria Königin Alte Kinderlieder wieder aufleben lassenMatthias-Claudius-Straße 2; 53757 Sankt Augustin16
Sie möchten gerne zu Hause mit Ihrem Kind singen und spielen, aber Ihnen fallen keine Lieder, Bewegungs- oder Fingerspiele mehr ein? Oder Sie erinnern sich nur noch an den Refrain? Egal ob aktuelles Liedgut aus Eltern-Kind-Gruppen oder alte Lieder aus Ihrer eigenen Kindheit, beides können Sie hier finden. In gemütlicher Runde frischen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Ihr Musikrepertoire auf und erhalten altersgemäße Entwicklungsanregungen.
Laty Prenner, ErzieherinFür Eltern und Kinder ab 3 Jahren; *Diese Veranstaltung wird vom FZ St. Maria Königen finanziell getragen 2020-RG-502*
144831Kreatives Vorlesen07.10.202014:1507.10.202015:451Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für Kinder von 5-6 JahrenEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-511*
144891**NEU** Mit allen Sinnen entdecken12.10.202014:3012.10.202016:001Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für 1-2 jährige KinderEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10An diesem Vormittag wollen wir ausprobieren und mit allen Sinnen die Welt entdecken. Auch die Jüngsten können bereits ihre Umwelt wahrnehmen.
Es werden Impulse zur Wahrnehmungsförderung im Alltag gegeben. Gemeinsam erleben Eltern und Kinder einen ("sinn"-)vollen Vormittag.

*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen.
Sabine Machefer, Dipl.-Sozialpädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-529*
144910**Neu** Kreativwerkstatt03.11.202015:0003.11.202016:301Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Tischlaternen bastelnAuf der Harth 40; 53773 Hennef12 Laty Prenner kostenfrei2020-RG-540*
144896**NEU** Bewegungsnachmittag mit Alltagsmaterialien12.11.202016:0012.11.202017:301Troisdorf FZ Drei Freunde für Kinder ab 4 JahrenFröbelstraße 5; 53842 Troisdorf10An diesem Tage dreht sich alles um Bewegung. Es wird geworfen, gekickt, gespielt, ausprobiert
und gelacht. Die Verwendung von Alltagsmaterialien zur Bewegungsanregung steht im Vordergrund.
Sie erleben ein aktives Miteinander und nehmen die ein oder andere Idee mit nach Hause.
Bitte Sportbekleidung mitbringen.

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Drei Freunde finanziell getragen.
Anna Lohmar, Erlebnispädagogin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Drei Freunde finanziell getragen. 2020-RG-531*
144795**NEU** Experimentieren mit den Schätzen der Natur 13.11.202015:0013.11.202016:301Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel für Kinder ab 4 JahrenEitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10An verschiedenen Stationen erforschen wir die Naturmaterialien und entdecken, was z.B. den Frühling oder Herbst ausmacht. Kleine Forschergeister werden geweckt und mit den Eltern zusammen spannende Erfahrungen geteilt.

*Die Veranstaltung wird AWO FamZ Farbenspiel finanziell getragen.
N.N. kostenfrei2020-RG-510*
144866Kreatives Vorlesen19.11.202014:3019.11.202016:001Lohmar-Weegen AWO Familienzentrum Sternschnuppe für Kinder von 3-4 JahrenWeihenweg 35; 53797 Lohmar-Weegen10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-523*
144904Weihnachtswerkstatt19.11.202014:3019.11.202016:001Sankt Augustin Kath. Kindergarten St. Maria Königin Nur für die Eltern! Betreuungsangebot für die Kinder nach AbspracheMatthias-Claudius-Straße 2; 53757 Sankt Augustin10Voller Spannung und Freude, können wir es kaum erwarten bis das Weihnachtsfest kommt.
Gemeinsam wollen wir die Zeit nutzen um etwas Kreatives zum Fest zu gestalten.
Vielleicht fehlt dem einen oder anderen ja noch ein kleines Geschenk für seine Lieben, oder etwas dekoratives für den Tannenbaum.


Nadine Peters, Erzieherin kostenfrei2020-RG-812*
144902**NEU** "Es war einmal..."20.11.202014:3020.11.202016:002 €1Hennef Familienzentrum Hampelmann Märchen malen für Kinder ab 5 Großeltern-Kind-VeranstaltungHanftalstraße 25; 53773 Hennef8Durch den Umgang mit Farben und dem freien Malen erfahren Menschen jeden Alters eine wunderschöne Form der Entspannung und inneren Ruhe.
Kindgerechte Märchen entführen den Malenden in eine neue Welt.
Das Märchen bietet die Möglichkeit, sich mit den Märchenfiguren zu identifizieren, mitzufühlen, mitzufiebern und gemeinsam das Happy End zu erleben.
Nebenbei fördert es die Konzentration und eine seelische Ausgeglichenheit


Eltern und Kinder 7-12 JahreJennifer Floris, Heilpraktikerin Psychotherapie-Entspannungslehrerin 2020-RG-535*
144898**NEU** Kinder in Bewegung21.11.202010:0021.11.202012:1510 €1Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder Ein Bewegungsangebot für Eltern und für Kinder ab 4 JahrenPappelweg 7; 53859 Niederkassel10Wir bieten Ihnen an diesem Tag einen Eltern-Kind-Treffpunk mit kleinen Turnelementen, Anregungen zum Spielen, Singen und Bewegen an.Es werden unterschiedliche Sinne sowie die Fein- und Grobmotorik angesprochen. Gemeinsam werden große und kleine Hindernisse überwunden. Dies fördert das Selbstbewusstsein und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
Bitte bequeme Kleidung und Turnschuhe oder Rutschesocken mitbringen.

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt.
Anna Lohmar, Erlebnispädagogin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell unterstützt. pro Familie2020-RG-533*
144859Die kleine Raupe Nimmersatt26.11.202014:0026.11.202015:301Sankt Augustin AWO Familienzentrum "Rasselbande" für Kinder ab 5 JahrenWellenstraße 29; 53757 Sankt Augustin8Wer liebt sie nicht die wunderbare Geschichte der kleinen gefräßigen Raupe Nimmersatt? An diesem Nachmittag machen wir uns auf eine Sinnesreise rund um die kleine Raupe. Dabei werden wir die Geschichte nicht nur hören, nachspielen und nachspüren, sondern auch schmecken. Gemeinsam kreieren wir aus Obst und Gemüse kleinere Snackspieße und Feinschmeckerteller, die wir am Ende zusammen verzehren.
Bitte mitbringen:
Schürze, Messer und Brettchen (jweils für den Erwachsenen und das Kind)

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Rasselbande finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-520*
144892**NEU** Mit allen Sinnen entdecken26.11.202014:3026.11.202016:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für 1-2 jährige Kinder;  10An diesem Vormittag wollen wir ausprobieren und mit allen Sinnen die Welt entdecken. Auch die Jüngsten können bereits ihre Umwelt wahrnehmen.
Es werden Impulse zur Wahrnehmungsförderung im Alltag gegeben. Gemeinsam erleben Eltern und Kinder einen ("sinn"-)vollen Vormittag.

*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Schatzkiste finanziell getragen.
Laty Prenner, Erzieherin*Die Veranstaltung wird vom AWO FamZ Schatzkiste finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-530*
144832Kreatives Vorlesen02.12.202014:3002.12.202016:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für Kinder von 3-4 Jahren Thema: "Winter";  10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-512*
144835Kreatives Vorlesen10.12.202014:3010.12.202016:001 Waldstraße 33 53842 Troisdorf für Kinder von 5-6 Jahren Thema: "Winter";  10In dieser Veranstaltungsreihe werden sowohl bekannte als auch neue Bilder- und Kinderbücher
vorgelesen und betrachtet. Anschließend gehen die Kinder gemeinsam mit Mama,
Papa, Oma oder Opa auf kreative Entdeckungsreise. Die Gestaltungsmöglichkeiten variieren von Filztechnik, über Collagen, Schriftmandalas, malen, bauen etc.

*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen.
Karin Locke, Pädagogin*Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Schatzkiste finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-513*

Angebote für Jugendliche (ab 14 Jahren)

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
145253Babysitterführerschein21.03.202010:0021.03.202015:0020 €1Hennef AWO Familienzentrum "Wirbelwind" Auf der Harth 40; 53773 Hennef13
Dieses Seminar richtet sich an Jugendliche. Hier werden Euch die wichtigsten Grundlagen einer liebevollen (Klein-) Kinderbetreuung vermittelt. Kursinhalte sind u.a.:
Aufgaben und Verantwortung des Babysitters, wie verhalte ich
mich richtig, Anregungen, altersentsprechende Spielideen und vieles mehr. Darüber hinaus lernt Ihr, wie Ihr in Notsituationen als Babysitter richtig mit Säuglingen und Kleinkindern umgeht
und welche spezifischen Fertigkeiten Ihr braucht, um in der Vielzahl von Notfällen schnell und richtig zu handeln.

Als Teilnahmenachweis erhaltet Ihr nach erfolgreichem Abschluss den „Babysitterführerschein“ der Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH.

Bitte Schreibunterlagen und Lunchpaket mitbringen!

*In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Wirbelwind
Nicole Toetz, Erzieherin Bitte Schreibunterlagen und Lunchpaket mitbringen!, *In Kooperation mit dem AWO Familienzentrum Wirbelwind 2020-RG-602*
144907"Gemeinsam sind wir stark", Projekt in Kooperation mit der "Aktion Mensch"11.05.202017:0006.07.202018:008Sankt Augustin Turnhalle Schiffstraße Für Jugendliche ab 15 JahrenSchiffstraße; 53757 Sankt AugustinMobbing in der Schule, Ausgrenzung durch Gleichaltrige, Zoff zu Hause und immer das Gefühl "anders" zu sein?

Wir finden, Du bist gut und wertvoll so wie Du bist. Wenn Du jetzt noch den Mut hast, Dich mit anderen jungen Menschen in ein sportliches, faires "Kräftemessen" zu begeben, dann bist Du bei unserem Projekt "Gemeinsam sind wir stark" genau richtig.
Unser Trainer Fabien, wird mit Euch 8 Einheiten Fitness- und Krafttraining durchführen. Crossfit Videos auf YouTube sind gut und schön, doch bei uns lernst du durch professionelle Anweisung, Übungen korrekt durchzuführen und Deinen Körper gesund zu trainieren.
Dadurch werden nicht nur Deine Muskeln professionell gekräftigt, sondern hoffentlich auch Dein Selbstbewusstsein.
Gemeinsam werdet Ihr als Gruppe "stark" und Fabien wird Euch mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Wir freuen uns auf Dich und auf das, was Ihr als Team geimsam erreichen könnt.
Fabien Mpouma, SportwissenschaftlerBitte Sportbekleidung mitbringen kostenfrei2020-RG-601*
144708Babysitterführerschein05.08.202010:0005.08.202015:0020 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Bonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin13
Dieses Seminar richtet sich an Jugendliche. Hier werden Euch die wichtigsten Grundlagen einer liebevollen (Klein-)Kindbetreuung vermittelt.

Kursinhalte sind u.a.:
Aufgaben und Verantwortung des Babysitters
Aufsichtspflicht und Haftung
Kontaktaufnahme mit den Eltern
Säuglingspflege, Hygiene
Zubereitung von kleinen Zwischenmahlzeiten
Spiel- und Beschäftigungsanregungen.

Als Teilnahmenachweis erhaltet Ihr nach erfolgreichem Abschluss den „Babysitterführerschein“ der Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH.

Bitte Schreibunterlagen und Lunchpaket mitbringen!


Sabine Machefer, Dipl.-Sozialpädagogin Bitte Schreibunterlagen und Lunchpaket mitbringen! 2020-RG-600

Gesundheit und Erziehung

idTitelStartvonEndebisPreisTageOrtEinrichtungUntertitelAdresseTeilnehmer (maximal)BeschreibungZieleZielgruppeMethodenLeitungHinweis für TeilnehmerZusatz Details zum PreisAngebots NummerAktionen
143697Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter22.11.201915:3022.11.201917:4520 €1Sankt Augustin Familienzentrum Wacholderweg Wacholderweg 7; 53757 Sankt Augustin15Wie Sie bei einem Notfall mit Säuglingen und Kleinkindern reagieren, hängt davon ab, wie versiert Ihre lebensrettenden Handgriffe sind.
In diesem Kurs erlernen Sie die spezifischen Fertigkeiten, um in der Vielzahl von Notfällen (z.B. bei plötzlichem Krupphustenanfall) schnell und richtig zu handeln.

* In Kooperation mit dem Familienzentrum Wacholderweg.
Judith Hammer, Ausbilderin DRK*In Kooperation mit dem Familienzentrum Wacholderweg. 2019-RG-850*
141232Homöopathische Hausapotheke05.12.201919:3005.12.201921:4510 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Homöopathie kennen lernen Bonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Dieser Themenabend gibt Ihnen Einblicke in die Homöopathie und ihre möglichen Einsatzgebiete gegen akute und chronische Erkrankungen von Kindern und Erwachsenen. Unter fachlicher Anleitung bekommen Sie wertvolle Tipps zur Zusammenstellung und praktischen Anwendung einer eigenen Hausapotheke. Astrid Koroch, Heilpraktikerin 2019-RG-807
144712Schlaf, Kindchen, schlaf21.01.202019:3021.01.202021:001Niederkassel Städt. Tageseinrichtung für Kinder Schlafprobleme verstehen und begleitenPappelweg 7; 53859 Niederkassel20Das Baby / Kleinkind wacht ständig auf, Erschöpfung und Anspannung breiten sich aus- alles dreht sich nur noch um den verflixten Schlaf. Schlafprobleme gehören zu einer der größten Herausforderungen für Eltern in den ersten drei Lebensjahren. Nirgends sind Fehlinformationen und -erwartungen so verbreitet wie im Bereich des kindlichen Schlafverhaltens. An diesem Elternabend erhalten Sie einen Einblick in die physiologischen Grundlagen des kindlichen Schlafverhaltens und in die Hintergründe für Schlafprobleme. Durch die Einbeziehung der körperlichen Ebene und anhand von Fallbeispielen werden Ihnen Wege aufgezeigt, wie Eltern ihre Babys mit mehr Gelassenheit, Verständnis und Halt in ihrer Selbstregulationsfähigkeit unterstützen kön.nen

*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell getragen.
Renate Kellendonk, Dipl.-Sozialpädagogin*Die Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell getragen. kostenfrei2020-RG-802*
145212Homöopathische Hausapotheke03.02.202019:3003.02.202021:001Sankt Augustin Familienzentrum St. Anna Homöopathie kennen lernen Graf-Zeppelin-Straße 9; 53757 Sankt Augustin10Dieser Themenabend gibt Ihnen Einblicke in die Homöopathie und ihre möglichen Einsatzgebiete gegen akute und chronische Erkrankungen von Kindern und Erwachsenen. Unter fachlicher Anleitung bekommen Sie wertvolle Tipps zur Zusammenstellung und praktischen Anwendung einer eigenen Hausapotheke. Astrid Koroch, Heilpraktikerin*Die Veranstaltung wird vom FZ St. Anna finanziell getragen. 2020-RG-816*
144639***NEU**" Zappelphilip"...04.02.202019:3010.03.202021:3054 €5Hennef ... entspannter Umgang mit hyperaktiven KindernFrankfurterstraße 107a; 53773 Hennef10Kinder die bei keiner Sache bleiben können, ständig herumrennen und andere gerne unterbrechen, nennt man auch hyperaktiv.
Während andere Kinder nach ausgieben Toben zur Ruhe kommen und ein Pause einlegen, legt der "Zappelphillip" erst richtig los.
Wo aber beginnt hyperaktives Verhalten? Was ist noch normal, was gilt als unnormal? Und vor allem, wie können Eltern diesem begegnen?
In einer kleinen Gruppe haben Sie die Möglichkeit des Erharungsaustausches. Alltagssituationen werden besprochen und Möglichkeiten der Lösung erarbeitet.
Es gibt genügend Raum und Platz zum Austausch in entspannter Atmosphäre.
Jennifer Floris, Heilpraktikerin Psychotherapie-Entspannungslehrerin 2020-RG-800
144869Babysitter 50+05.03.202009:0005.03.202014:0020 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Bonner Straße 68a; 53757 Sankt AugustinSie sind nicht (mehr) berufstätig und können sich vorstellen als Babysitter Kinder zu
betreuen? Warum nicht!
Dieses Seminar ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Teilnehmer ausgerichtet, knüpft
an Erfahrungen und frischt diese auf.
Themen sind u. a.:
• rechtliche Rahmenbedingungen
• Aufgaben und Rollenverständnis des Babysitters
• Kontaktaufnahme mit der Familie
• Kindheit heute und früher

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten alle Teilnehmer einen Teilnahmenachweis.
Sabine Machefer, Sozialpädagoginkostenfrei 2020-RG-809
145515Wertschätzende Kommunikation in der Familie12.03.202019:3012.03.202021:008 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Bonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10In diesem Themenabend geht es um die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg.
Die Gewaltfreie Kommunikation, auch wertschätzende Kommunikation oder „Sprache des Herzens“ genannt, ist eine Methode, die bei Streitigkeiten in der Familie helfen kann und bei der sowohl Kinder als auch Erwachsene in ihren Bedürfnissen gehört und verstanden werden. Sie haben die Möglichkeit, mehr Verständnis füreinander zu entwickeln, sich auf Augenhöhe zu begegnen und auszutauschen. Der Umgang miteinander wird liebevoller und Konflikte können schneller gelöst werden.

Bei diesem Themenabend erhalten Sie einen ersten Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation und die vier Schritte zu einer guten Kommunikation. Wir laden Sie ein, Ihre Gefühle und Bedürfnisse in verschiedenen Alltagssituationen zu erforschen und zu benennen. Sie lernen, das Verhalten Ihres Kindes besser zu verstehen und durch empathisches Zuhören wieder Verbindung mit Ihrem Kind herzustellen.

Der Themenabend besteht aus einem Einstiegsvortrag, der einen theoretischen Einblick in die Methode gibt und einem praktischen Ausprobieren und Anwenden anhand verschiedener Übungen.
Jeanette Barion, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation 2020-RG-828
145453Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter26.03.202019:0026.03.202021:004 €1Hennef-Lichtenberg Städt. Familienzentrum Die Waldwichtel Lichtenbergstr. 12; 53773 Hennef-Lichtenberg18
Wie Sie bei einem Notfall mit Säuglingen und Kleinkindern reagieren, hängt davon ab, wie versiert Ihre lebensrettenden Handgriffe sind.
In diesem Kurs erlernen Sie die spezifischen Fertigkeiten, um in der Vielzahl von Notfällen (z.B. bei plötzlichem
Krupphustenanfall) schnell und richtig zu handeln.

* In Kooperation mit dem Familienzentrum Wacholderweg.
Arved Bonin, Heilpraktiker und Ausbilder Erste Hilfe 2020-RG-827*
144706Wertschätzende Kommunikation23.04.202019:0021.05.202021:1584 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Einführung in die "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall B. RosenbergBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Ein Konflikt entsteht, weil unser Gesprächspartner uns nicht versteht oder wir uns „angegriffen fühlen“.
Die Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ist ein Kommunikations- und Konfliktlösungsprozess.
Durch interaktive Übungen zu eigenen Beispielen aus dem Alltag, werden Sie die ersten Erfahrungen in Theorie und Praxis machen. Wir richten die Aufmerksamkeit auf das was wir brauchen, anstatt auf das was der Andere falsch gemacht hat.
Durch empathisches Zuhören und Aufrichtigkeit fühlen sich beide Parteien gehört und verstanden. So bleiben wir in einer guten Verbindung mit uns und unserem Gegenüber.
Dieses Seminar ist für alle Menschen, die
• Konflikten souveräner begegnen möchten.
• lernen wollen, Konflikte auf konstruktive Weise und zum Nutzen aller Beteiligten zu lösen.
• Ihre Gefühle, Ihr Verhalten, sowie Ihre Entscheidungen und die der Anderen besser verstehen möchten.
• im Umgang mit sich selbst zufriedener und gelassener werden wollen und sich persönlich weiter entwickeln wollen.
• Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten.
• mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit im Familienalltag wünschen.
• mehr Nähe in der Partnerschaft wünschen.
• in ihrem Beruf viel mit Kommunikation zu tun haben.
Jeanette Barion, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation 2020-RG-819
144762"Mama, warum hast du einen Busen und Papa nicht?07.05.202015:0007.05.202016:301Lohmar-Weegen AWO Familienzentrum Sternschnuppe Informationsveranstaltung zur sexuellen Entwicklung im KindergartenalterWeihenweg 35; 53797 Lohmar-Weegen10Infoveranstaltung zur sexuellen Entwicklung im Kindergartenalter
Wenn Kinder beginnen, sich ganz unbefangen mit ihrem Körper, ihren Gefühlen und Sinnen zu beschäftigen, stellen sie irgendwann Fragen, die Erwachsene teilweise zum Schmunzeln oder auch in Verlegenheit bringen. Sie können Ihr Kind unterstützen, ein positives Körpergefühl und Selbstvertrauen zu entwickeln, wenn Sie es einfühlsam bei der Er-füllung seiner kindlich-sexuellen Bedürfnisse und Ausdrucksweisen be-gleiten.
Der Abend dient der Information und der Beantwortung Ihre Fragen.
Brennen Ihnen Fragen schon jetzt unter den Nägeln? Dann geben Sie diese bitte bis spätestens eine Woche vor Veranstaltung in der Einrich-tung ab. So können Ihre Fragen am Abend angemessen berücksichtigt und beantwortet werden.
Katrin Wegmann, Sexualpädagogin*Diese Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Sternschnuppe finanziell getragen. 2020-RG-805*
144770Konflikte lösen Grenzen setzen07.05.202019:3007.05.202021:001Troisdorf FZ Drei Freunde Fröbelstraße 5; 53842 Troisdorf10Manchmal verstehen wir uns selber nicht: dann fragen wir uns, weshalb
wir schon wieder bei „ dieser Kleinigkeit“ in die Luft gegangen sind?
Nicht immer verstehen wir die Verhaltensweisen unserer Kinder.
Weshalb freut sich Papa, wenn ich ihm beim Saubermachen der Einfahrt den
Wassereimer ausschütte, Mama aber nicht, wenn ich ihr helfen will, unseren Flur zu putzen?
Im Elterncafé stelle ich an diesem Nachmittag Beispiele aus der Erziehungspraxis vor und wir können mögliche Lösungen besprechen.

*Diese Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell getragen.
Kathrin Lamberts Broden, Dipl. Pädagogin*Diese Veranstaltung wird vom Familienzentrum Drei Freunde, Troisdorf finanziell getragen. 2020-RG-806*
144885Handy, Tablet und Xbox im Kinderzimmer........26.05.202019:3026.05.202021:003 €1Siegburg Kindertagesstätte "Pauline" Welcher Medienumgang ist gut für unsere Kinder?Lambertsstraße 39; 53721 Siegburg15Kinder kommen immer früher mit digitalen Medien in Berührung. Eltern fragen sich oft, ab welchem Alter Medienkonsum sinnvoll ist und welche Medieninhalte oder –geräte sich eignen.
Wir empfehlen, Kinder gerade anfangs zu begleiten, Mediengeräte zu sichern und Angebote gut auszuwählen. In diesem Vortrag werden wir über den Generationsunterschied sprechen, welche Vorgaben für Mediennutzung gibt es und wie können wir als Familie unseren Weg in der Medienwelt finden?

*Die Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Wolsdorf finanziell unterstützt.
N.N.*Die Veranstaltung wird vom Integrativen Familienzentrum Wolsdorf finanziell unterstützt. pro Familie2020-RG-811*
144912Konkurrenz und Rivalität unter Geschwistern27.05.202014:3027.05.202016:001Eitorf-Mühleip AWO Familienzentrum Farbenspiel Eitorfer Straße 45; 53783 Eitorf-Mühleip10Fast jede Familie mit mehr als einem Kind kennt sie: die fast unvermeidlichen Auseinandersetzungen zwischen den Geschwistern.
Dabei zerren das Gerangel, die lautstarken Auseinandersetzungen, die bis hin zu regelrechten Gefechten unter den Geschwistern werden können, sehr an den Nerven.
Der Informations- und Diskussionsabend soll Eltern helfen einen Blick darauf zu werfen, welche Botschaft und welcher Nutzen sich hinter der geschwisterlichen Rivalität verbergen.
Im Gespräch miteinander bekommen Sie vielleicht einen anderen oder neuen Blick, wie Sie als Eltern mit den Konflikten Ihrer Kinder umgehen können und zu einem harmonischerem Familienleben finden.

Kinderbetreuung ist nach Absprache möglich.

* Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel getragen.
Isabell Barrat, Dipl. SozialpädagoginKinderbetreuung ist nach Absprache möglich.* Die Veranstaltung wird vom AWO Familienzentrum Farbenspiel getragen. kostenfrei2020-RG-814*
144640***NEU**" Zappelphilip"...01.09.202019:3029.09.202021:3054 €5Hennef ... entspannter Umgang mit hyperaktiven KindernFrankfurterstraße 107a; 53773 Hennef10Kinder die bei keiner Sache bleiben können, ständig herumrennen und andere gerne unterbrechen, nennt man auch hyperaktiv.
Während andere Kinder nach ausgieben Toben zur Ruhe kommen und ein Pause einlegen, legt der "Zappelphillip" erst richtig los.
Wo aber beginnt hyperaktives Verhalten? Was ist noch normal, was gilt als unnormal? Und vor allem, wie können Eltern diesem begegnen?
In einer kleinen Gruppe haben Sie die Möglichkeit des Erharungsaustausches. Alltagssituationen werden besprochen und Möglichkeiten der Lösung erarbeitet.
Es gibt genügend Raum und Platz zum Austausch in entspannter Atmosphäre.
Jennifer Floris, Heilpraktikerin Psychotherapie-Entspannungslehrerin 2020-RG-801
144707Wertschätzende Kommunikation10.09.202019:0008.10.202021:1584 €5Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Einführung in die "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall B. RosenbergBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin10Ein Konflikt entsteht, weil unser Gesprächspartner uns nicht versteht oder wir uns „angegriffen fühlen“.
Die Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ist ein Kommunikations- und Konfliktlösungsprozess.
Durch interaktive Übungen zu eigenen Beispielen aus dem Alltag, werden Sie die ersten Erfahrungen in Theorie und Praxis machen. Wir richten die Aufmerksamkeit auf das was wir brauchen, anstatt auf das was der Andere falsch gemacht hat.
Durch empathisches Zuhören und Aufrichtigkeit fühlen sich beide Parteien gehört und verstanden. So bleiben wir in einer guten Verbindung mit uns und unserem Gegenüber.
Dieses Seminar ist für alle Menschen, die
• Konflikten souveräner begegnen möchten.
• lernen wollen, Konflikte auf konstruktive Weise und zum Nutzen aller Beteiligten zu lösen.
• Ihre Gefühle, Ihr Verhalten, sowie Ihre Entscheidungen und die der Anderen besser verstehen möchten.
• im Umgang mit sich selbst zufriedener und gelassener werden wollen und sich persönlich weiter entwickeln wollen.
• Beziehung noch erfüllender und wertschätzender gestalten möchten.
• mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit im Familienalltag wünschen.
• mehr Nähe in der Partnerschaft wünschen.
• in ihrem Beruf viel mit Kommunikation zu tun haben.
Jeanette Barion, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation 2020-RG-820
144713Schlaf, Kindchen, schlaf17.09.202020:0017.09.202021:303 €1Sankt Augustin Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH Familienbildungsstätte Sankt Augustin Schlafprobleme verstehen und begleitenBonner Straße 68a; 53757 Sankt Augustin20Das Baby / Kleinkind wacht ständig auf, Erschöpfung und Anspannung breiten sich aus- alles dreht sich nur noch um den verflixten Schlaf. Schlafprobleme gehören zu einer der größten Herausforderungen für Eltern in den ersten drei Lebensjahren. Nirgends sind Fehlinformationen und -erwartungen so verbreitet wie im Bereich des kindlichen Schlafverhaltens. An diesem Elternabend erhalten Sie einen Einblick in die physiologischen Grundlagen des kindlichen Schlafverhaltens und in die Hintergründe für Schlafprobleme. Durch den Einbezug der körperlichen Ebene und anhand von Fallbeispielen werden Ihnen Wege aufgezeigt, wie Eltern ihre Babys / (Kinder) mit mehr Gelassenheit, Verständnis und Halt in ihrer Selbstregulationsfähigkeit unterstützen kön.nen Renate Kellendonk, Dipl.-Sozialpädogogin 2020-RG-803
144771Mutterbrüll - Vaterbrüll08.10.202019:3008.10.202021:001Sankt Augustin Katholischer Kirchengemeindeverband Sankt Augustin Familienzentrum Sternschnuppe Niederpleiser Str. 16; 53757 Sankt Augustin10Du Blödmann... Blöde Kuh... Ein Wort gibt das andere, und schon wird losgebrüllt:
„... so sprichst du nicht mit mir!“ Alle sind geladen; die gute Atmosphäre ist futsch.
Wie verletzend wirken solche Sätze im täglichen Umgang miteinander und welchen
Nachhall haben sie? Wie finden wir wieder zusammen? Welche Regeln sind im
Familienalltag dabei hilfreich?
Kathrin Lamberts-Broden, Dipl.-Pädagogin*Diese Veranstaltung wird vom AWO FamZ finanziell getragen. 2020-RG-807*
144911Konflikte lösen Grenzen setzen15.10.202019:3015.10.202021:005 €1Lohmar Familienzentrum Jabachkindergarten Donrather Dreieick 4; 53797 Lohmar10Manchmal verstehen wir uns selber nicht: dann fragen wir uns, weshalb
wir schon wieder bei „ dieser Kleinigkeit“ in die Luft gegangen sind?
Nicht immer verstehen wir die Verhaltensweisen unserer Kinder.
Weshalb freut sich Papa, wenn ich ihm beim Saubermachen der Einfahrt den
Wassereimer ausschütte, Mama aber nicht, wenn ich ihr helfen will, unseren Flur zu putzen?
Im Elterncafé stelle ich an diesem Nachmittag Beispiele aus der Erziehungspraxis vor und wir können mögliche Lösungen besprechen.

*Diese Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell getragen.
Kathrin Lamberts Broden, Dipl. Pädagogin*Diese Veranstaltung wird vom Familienzentrum Pappelweg finanziell getragen. 2020-RG-813
145186Ko